Der nackte Wahnsinn

Lauterbadstr. 5
72250 Freudenstadt

Tickets ab 22,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Freudenstadt Tourismus, Lauterbadstraße 5, 72250 Freudenstadt, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Komödie von Michael Frayn

-Badische Landesbühne, Bruchsal-

Eintritt: 26€ / 23€ / 20€
Schüler/Studenten: 5€ auf ausgewählten Plätzen

In dieser turbulenten Komödie erlebt der Zuschauer die planlose Theatergruppe zunächst bei der Generalprobe aus Sicht des Zuschauerraums, bei einer der späteren Vorstellungen mit Blick auf die Hinterbühne, und bei einer der letzten Aufführungen wieder aus der Zuschauerperspektive. Eines haben alle drei Darbietungen gemeinsam: Nichts läuft so, wie es soll; es wird munter improvisiert und alles gerät mehr und mehr aus dem Ruder - sowohl im Privatleben der Darsteller als auch in der Bühnenhandlung. Michael Frayn gelingt mit „Noises Off“, so der englischsprachige Titel, einer der großen Klassiker unter den Theaterkomödien. Seit der Uraufführung 1982 in London wird seine ‚Farce in der Farce‘ weltweit überaus erfolgreich nachgespielt.


Sardinen rein, Sardinen raus!

Chaos pur bei der Generalprobe eines Tourneetheaters: Die Premiere der ziemlich platten Komödie „Nackte Tatsachen“ steht kurz bevor und nichts klappt. Dotty vergisst permanent ihre Requisiten und Selsdon seinen Text. Brooke verliert ständig ihre Kontaktlinsen und der Regisseur Lloyd langsam auch seine Geduld. Hinzu kommen zahlreiche Zankereien, Eifersüchteleien und eine Menge Missverständnisse innerhalb des Ensembles: Wer hat nun mit wem eine Affäre? Was tun mit hysterischen und nervenschwachen Schauspiel-Diven? Wie bekommt man einen vom Whiskey angeheiterten Kollegen dazu, seinen Auftritt nicht zu versäumen?

Ort der Veranstaltung

Kurhaus Freudenstadt
Lauterbadstraße 5
72250 Freudenstadt
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im Herzen des Kneippkurorts Freudenstadt befindet sich das Kurhaus und Kongresszentrum, das seit den 1950er Jahren für kulturelle Abwechslung sorgt. Während zu Beginn nur das Kurhaus allein existierte, wurde in den 80er Jahren das Kongresszentrum angebaut, welches das Veranstaltungsangebot um eine geschäftliche Komponente erweitern konnte. Seitdem stellt dieser Veranstaltungsort nicht nur die Anlaufstelle für private Feiern und Ausstellungen, sondern auch für Kongresse, Lesungen und Vorträge dar.

Mit seinen 630 Sitzplätzen bietet das Theater im Kurhaus eindeutig den größten Raum. Doch auch der Große Kursaal mit Platz für bis zu 480 Personen und der Gerhard-Hertel-Saal mit einer Kapazität von rund 100 Plätzen sind regelmäßig ausgebucht. Im Kongresszentrum kann der Kienbergsaal dank des mobilen Wandsystems in drei Räume aufgeteilt werden und bietet somit je nach Bedarf Platz für bis zu 400 Personen. Im Gegensatz zum Kurhaus finden hier hauptsächlich größere geschäftliche Veranstaltungen wie Kongresse und Vorträge statt.

Neben dem besonders im Sommer eindrucksvollen Kurgarten stellt auch das hauseigene Restaurant eine Besonderheit dar, denn hier werden die Gäste mit exotisch-mexikanischer Küche verwöhnt. Überzeugen Sie sich selbst von den Vorzügen des Kurhauses in Freudenstadt und buchen Sie eines der vielen Events hier bei Reservix!