Der Menschenfeind - Stück nach Molière

Eine Aufführung der Landesbühne Niedersachsen-Nord  

Kolpingstr. 27
49377 Vechta

Tickets ab 12,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Vechta, Burgstraße 6, 49377 Vechta, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

»Ich brauche keine Freunde.« Der Meister der französischen Komödie kreist herrlich kritisch und sarkastisch um die Frage, wie viel Wahrheit der Mensch im Leben und in der Liebe verträgt. Alceste hasst Lügen. Schon lange träumt er
von einer Welt, in der sich jeder gegenseitig ins Gesicht sagt, was er wirklich denkt. All die Intrigen und heimtückischen Spielchen bei Hofe widern ihn an. Nur dumm, dass er mit seiner offenen, ungefilterten und schmerzhaft ehrlichen Art alle Menschen um ihn herum vor den Kopf stößt und sich wenig Freunde macht. Doch dann verliebt Alceste sich ausgerechnet in die schöne Célimène,
die mit ihrem flatterhaften Wesen und den vielen Verehrern so gar nicht in sein Weltbild zu passen scheint. Ihr verzeiht Alceste jedoch jede Geschwätzigkeit und den Hang zum hinterhältigen Tratschen …
Molière erlebte am Hofe des Sonnenkönigs Ludwig XIV. selbst zahlreiche Intrigen. In einer Zeit, in der uns ein Polit- und Gesellschaftsskandal nach dem anderen beschäftigt, scheint die Frage nach dem richtigen Maß von Wahrheit in der Welt so zwingend wie vor 400 Jahren.

Ort der Veranstaltung

Metropol Theater
Kolpingstr. 27
49377 Vechta
Deutschland
Route planen

Das Flair der 1950er Jahre gepaart mit modernster Aufführungstechnik – willkommen im Metropol-Theater in Vechta! Das Multitalent unter den Veranstaltungsorten bietet nicht nur Kinogenuss, sondern ist auch regelmäßig Bühne für Theateraufführungen der Landesbühne Wilhelmshaven und andere Ensembles. Auch Poetry-Slams und Comedy waren hier bereits zu Gast.

In den 1950er Jahren in zentraler Lage erbaut, avancierte das Metropol schnell zu einem beliebten Veranstaltungsort in der niedersächsischen Universitätsstadt. Mit der Zeit wurde das Theater den modernen Anforderungen angepasst, hat sich aber den Geist der Vergangenheit bewahrt. Filmvorführungen oder Theaterdarbietungen, in den Sälen mit den gemütlichen roten Samtsitzen findet jeder Besucher das Richtige für seinen Geschmack. Der große Saal des Metropol bietet 272 Plätze, das kleinere Cinema hat Platz für 76 Besucher. Bis zur Innenstadt sind es nur wenige Meter, so kann man den Abend in einer der Bars oder einem der Restaurants gemütlich ausklingen lassen.

Das Metropol liegt in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Vechta, der von Regionalzügen bedient wird. Außerdem befindet sich direkt vor dem Theater die Haltestelle „Vechta Probstei“, an der mehrere Busse halten. Mit dem Auto ist das Metropol über die B69 und die Falkenrotter Straße zu erreichen. Parkplätze stehen direkt vor dem Theater in ausreichender Zahl zur Verfügung.