Der Mann von La Mancha

Schlossplatz 3
76275 Ettlingen

Tickets ab 25,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Ettlingen, Schlossplatz 3, 76275 Ettlingen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Der Mann von La Mancha

Musical von Mitch Leigh, Dale Wasserman und Joe Darion nach dem Roman Don Quixote von Miguel de Cervantes

Der Mann von La Mancha ist einer der ganz großen Klassiker des Broadwaymusicals. Der dem Musical zugrundeliegende Roman Don Quixote von Cervantes ist zum bedeutendsten Roman aller
Zeiten gewählt worden. Der Mann von La Mancha erzählt von der reinigenden Kraft des Theaters und einem „unmöglichen Traum“: Der Dichter Cervantes ist von der spanischen Inquisition ins Gefängnis geworfen worden. Zu seiner Verteidigung spielt er mit den Mitgefangenen seinen Roman nach und infiziert diese zunehmend mit seinem unerschütterlichen Idealismus. Als Don Quixote de La Mancha
greift Cervantes Windmühlen an, die er für Riesen hält, quartiert sich auf einem imaginierten Schloss ein und lässt sich zum „Ritter von der traurigen Gestalt“ schlagen. Derart ausgezeichnet und fest entschlossen bekämpft er fortan alles Unrecht dieser Welt.

Musikalische Leitung & Arrangement ADRIAN SIEBER
Regie FELIX SEILER
Musikalische Einstudierung & Dirigat ULRICH CORNELIUS MAIER
Choreografie DANNY COSTELLO
Ausstattung LINDA SCHNABEL | CHRISTIAN HELD

Erfreulicherweise gelten unsere Eintrittskarten auch 2019 wieder als Fahrkarte für den Karlsruher Verkehrsverbund (KVV und AVG).

Ort der Veranstaltung

Schloss Ettlingen
Schlossplatz 3
76275 Ettlingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Barockschloss Ettlingen liegt im Zentrum der baden-württembergischen Stadt Ettlingen. Erstmals im 13. Jhdt. als Burg erwähnt wurde das Schloss mehrfach zerstört, wieder aufgebaut, erweitert und saniert. Heute dient es als Veranstaltungsort für Anlässe aller Art. Ob Konzerte, Vorträge, Kongresse oder Firmenfeiern, in den außergewöhnlichen Sälen findet jeder Anlass den perfekten Rahmen.

Die sieben verschiedenen Säle wie z.B. der Rohrersaal, Epernaysaal, Rittersaal oder Musensaal glänzen mit großzügiger, lichtdurchfluteter Gestaltung und schlichter Eleganz. Die ehemaligen Gemächer der Markgräfin Sybilla Augusta von Baden wirken herrschaftlich und halten die eine oder andere Überraschung bereit. Das Juwel des Schlosses, der Asamsaal, bietet neben modernster Konferenztechnik auch eine hervorragende Akustik, die von max. 195 Gästen genossen werden kann. Das Schloss ist ein barockes Gesamtkunstwerk und nicht umsonst das kulturelle Zentrum der Stadt Ettlingen.

Seien Sie Gast im Ettlinger Schloss und feiern Sie fürstlich in exklusiver sowie einzigartiger Umgebung, die die Ausläufer des Nordschwarzwalds zum Hintergrund hat.