Der Mann in der eisernen Maske

Herwigweg
34466 Wolfhagen-Niederelsungen

Tickets ab 8,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Waldbühne Niederelsungen, Kirchweg 10, 34466 Wolfhagen-Niederelsungen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Waldbühne Niederelsungen

Saisonstart für den Mann in der eisernen Maske

Die Waldbühne Niederelsungen spielt in diesem Jahr das Stück „Der Mann in der eisernen Maske“.

Der Startschuss dazu fiel bereits im letzten Jahr. Das Drehbuch haben die Regisseure Arnd Röhl und Claus Biederbeck in Anlehnung an den gleichnamigen Film mit Leonardo DiCaprio selbst neu geschrieben. Mitte November gaben sie dann die Rollen bekannt und seitdem wird regelmäßig geprobt.

Die Musketiere standen bereits 2005 gemeinsam auf der Bühne in Niederelsungen. Einige der damaligen Darsteller schlüpfen erneut in ihre Rollen von früher. Etwas gealtert, aber immer noch um Gerechtigkeit kämpfend treffen sich Athos, Porthos, Aramis und DÀrtagnan wieder. D’Artagnan, mittlerweile Kommandant der Garde, hat alle Hände voll zu tun, das Leben des Königs zu schützen. Die Musketiere Athos, Porthos und Aramis sind inzwischen im Ruhestand und gehen verschiedenen Beschäftigungen nach. Aramis hat seine späte Berufung als Priester gefunden, Porthos gibt sich den leiblichen Genüssen hin. Athos kümmert sich um seinen Sohn Raoul, der im Begriff ist, sich mit der schönen Christine zu verloben.

Auf eben diese aber, hat König Louis ein Auge geworfen. Sie weist ihn ab mit der Begründung, ihr Herz gehöre Raoul. Louis löst das Problem, indem er Raoul in den Krieg schickt, wo dieser sein Leben lässt. Er macht Christine zu seiner Mätresse.
Athos, gebeugt von der Trauer um seinen Sohn, jedoch rasend vor Wut über Louis‘ Skrupellosigkeit, beschließt, zusammen mit Aramis und Porthos, den König zu stürzen.

Aramis weiß um die Tatsache, dass der König einen Zwillingsbruder hat, Phillippe. Dieser fristet sein elendes Dasein unter einer eisernen Maske im Kerker.

Die Musketiere fassen den Plan, Phillippe zu befreien und ihn gegen Louis auszutauschen.
Am Samstag, den 22. Juni 2019 findet die Premiere auf der Waldbühne in Niederelsungen statt. Nach der Premiere erfolgen in der Zeit bis zum 31. August 2019 noch 17 weitere Aufführungen. Das Team der Waldbühne bietet neben Getränken und Essen auf dem Grillplatz auch Events an. Diese bestehten aus einem Waldbühnenmenü, einem Getränk Ihrer Wahl und einem „Blick hinter die Kulissen“, wobei sie viele Informationen rund ums Stück und die Waldbühne erfahren werden.

Ort der Veranstaltung

Waldbühne Niederelsungen
Herwigweg
34466 Wolfhagen-Niederelsungen
Deutschland
Route planen

Als eines der größten Amateur-Freilichttheater Deutschlands lockt die Waldbühne Niederelsungen mit einem facettenreichen Spielplan tausende begeisterte Besucher der ganzen Kasseler Region zu sich. Seit mehr als fünfzig Jahren besteht der Verein um die Waldbühne schon und mit mehr als 400 Mitgliedern ist ein Ende noch lange nicht in Sicht.

Die Gründung der Waldbühne geht in die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg zurück, wo die Stimmung im Dorf unter vielen neuen Bewohnern, darunter auch zahlreiche Flüchtlinge, gelitten hatte. Um dieser Situation Abhilfe zu schaffen, rief der Lehrer Erich Oberlist die Bevölkerung zusammen, um gemeinsam Theater zu spielen. Alle machten begeistert mit und brachten 1949 nach zahlreichen Bemühungen und Proben das erste Stück auf die Bühne im Wald. In Gedenken an den Gründer ihrer Waldbühne, heißt der Verein auch heute noch Spielgemeinschaft Waldbühne Erich Oberlist e.V.

Insgesamt drei Gebäude begrenzen die Bühne: Tellhaus und Schloss flankieren den Bühnenplatz an den Seiten, die einzigartige Akustikkuppel nach hinten. Je nach Stück, sei es das Musical Les Misérables oder das Theater Sommernachtstraum, verwandelt sich der Schauplatz, wird umgestaltet und dekoriert. Seien Sie dabei, wenn bis zu 1.300 Besucher erleben, wie sich auf der Waldbühne Niederelsungen der Vorhang hebt.