Der letzte Schrei - London Fashionweek - Dinner Krimi nach Maß

Hohenstein 1
96482 Ahorn

Tickets ab 88,90 €

Veranstalter: Theater auf Tour in Frankfurt am Main GmbH, Hilpertstraße 35, 64295 Darmstadt, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

je 88,90 €

vegetarisch

je 88,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:
- Eine Karte ist gültig für 1 Person im gewählten Termin & Ort
- Preis inkl. Theaterstück & 4-Gang-Menü (Getränke exkl.)
- Sitzplatzreservierung erfolgt nach Bestplatzprinzip
- Tickets sind nicht namensgebunden
- Die Karten aus einer Bestellung werden automatisch zusammen platziert
- Kein Umtausch oder Rückgabe möglich
- Stückdauer: ca. 3-4 Std.
- Mehr Infos: www.dinnerkrimi.de
- FAQ: http://www.dinnerkrimi.de/faq.html
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ein Mord nach Maß
von Pia Thimon

Die Londoner Fashion Week steht vor der Tür und kleine und große Modehäuser sind in
Aufregung. Kollektionen und Shows werden vorbereitet, hie und da wird letzte Hand angelegt.
Auch im Modehaus Claire Lindan in der Carnaby Street geht es drunter und drüber.
Die CLL (Fashion to die for!) ist eines der edelsten Modehäuser in England, die Modelle sind
heiß begehrt- so sehr, dass kurz vor Produktionsbeginn die Schnittmuster zur aktuellen
Kollektion verschwunden sind.

Claire Lindan sucht aus der Not eine Tugend zu machen, und lässt ihren Modedirektor eine
Streetwear-Kollektion unbekannter Designer zusammenstellen, die sich heute Abend im CLL
Modehaus präsentieren dürfen. Das beste Modell des Abends soll mit dem „Silbernen Lindan
Blatt“, einem von Claire gestifteten Designer-Preis ausgezeichnet werden.
Viele aufstrebende Modemacher folgen der Einladung, auch die schrägen Geschwister
Longfoot sind mit einem eigenen Designerstück mit von der Partie.

Als bei der Modenschau unerwartet ein Modell nach Claire verschwundenen Entwürfen
auftaucht, gewinnt „ Der letzte Schrei“ - eine ganz neue Bedeutung.
Zu Claires Entsetzen finden sich ihre Gäste plötzlich in einer Mordermittlung wieder.

Ort der Veranstaltung

Schlosshotel Hohenstein
Hohenstein 1
96482 Ahorn
Deutschland
Route planen

Das Schlosshotel Hohenstein ist ein Kleinod in einem Märchenwald: In ruhiger Umgebung können sich die Besucher erholen und entspannen. Dazu gibt es eine gutbürgerliche Küche und fein eingerichtete Zimmer, die diesen Ort auszeichnen.

Die Geschichte des Schloss Hohenstein geht auf das Jahr 1306 zurück, als die Anlage zum ersten Mal urkundlich als Burg erwähnt wurde. Sie wurde 1466 verwüstet und 1525 bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Michael von Lichtenstein ließ die unbewohnbaren Burgreste 1573 als Renaissance-Schloss umbauen. Weitere bauliche Veränderungen folgten knapp 200 Jahre später, hinzu kam ein im Stile des Rokoko angelegter Schlossgarten, der wenig später zu einem romantischen Park ausgebaut wurde. Der Ort musste im Laufe der Zeit viele Besitzerwechsel über sich ergehen lassen, seit 1996 ist das Schloss ein Hotel mit gehobener Gastronomie.

Ein Besuch im Schlosshotel Hohenstein bietet aber weit mehr als idyllische Ruhe. An manchen Tagen finden spannende Krimi-Dinner und andere schauspielerisch gestalteten Dinner statt, die sich bei den Gästen großer Beliebtheit erfreuen.