Der Kommissar - Die Kultserie jetzt auch als Dinnertheater

Am Sparrenberg
33602 Bielefeld

Tickets ab 88,90 €

Veranstalter: World of Dinner GmbH & Co. KG, Rüttenscheider Str. 20, 45128 Essen, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz

Normalpreis

je 88,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Buchungshinweis:

Preise variieren zwischen den einzelnen Veranstaltungsorten.
Für einen ausgewählten Veranstaltungsort gilt der angegebene Preis.

Platzkategorien gibt es nicht. Sie werden am Abend platziert.
Das Schauspiel findet im ganzen Saal (zwischen den Reihen) statt, so dass unseren Gästen nichts entgeht.

Gebuchte Plätze, aus einer Buchung, werden natürlich am Abend zusammen platziert (Platzierungswünsche neben Freunden oder Bekannten bitte bei der Buchung mit angeben).
Bei Nachbestellungen geben Sie bitte das Datum und den Ort der Veranstaltung an, sowie den Namen der Erstbuchung.

Buchungen sind nur mit Telefonnummer und / oder Email möglich.

Das Rauchen im Veranstaltungssaal ist nicht gestattet.

Wir bitten Rollstuhlfahrer sich vor der Buchung mit dem Veranstalter in Verbindung zu setzen. Eine Teilnahme am Erlebnis kann möglicherweise an diesem Standort nicht gewährleistet werden.

Buchungen sind nur mit Telefonnummer und / oder E-Mail möglich.

Tickets sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.WORLDofDINNER.de
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

DER KOMMISSAR – die Kultserie jetzt auch als Dinnertheater!

Tauchen Sie ein in einen spannenden Fall aus der nostalgischen TV-Serie „Der Kommissar“. Schauplatz ist München des swingenden Jahres 1969.
Wir laden Sie ein zu einer fesselnden Reise in die Zeit des Schwarz-Weiß Fernsehens.

Im Nachtclub eines Münchner Nobel-Hotels wird ein Animiermädchen tot in seiner Garderobe aufgefunden. Eigentlich ein Fall für Kommissar Keller, der aber, von seiner Frau bewacht, mit einer heftigen Grippe danieder liegt. Sein Assistent Harry Klein sieht sich zum ersten Mal allein mit einem Mord konfrontiert, da seine Kollegen schon anderweitig ermitteln.

Unterstützt wird er von der pfiffigen Sekretärin Fräulein Rehbein, genannt „Rehbeinchen“ während sein Chef per Telefon versucht Einfluss zu nehmen. Wird es ihm gelingen den Fall zu lösen, bevor der Kommissar dem Krankenbett entfliehen kann?

Ermitteln Sie mit beim „Tod im Nachtclub“, stilecht und zeitgemäß in schwarz-weißer Garderobe bei einem leckeren 4-Gang-Menü.

Das beste Kostüm wird prämiert!

Lizenziert durch ZDF Enterprises GmbH © ZDF 2014
- Alle Rechte vorbehalten –

Ort der Veranstaltung

Sparrenburg
Am Sparrenberg
33602 Bielefeld
Deutschland
Route planen

Die Sparrenburg ist das Wahrzeichen von Bielefeld und thront auf dem Sparrenberg. Wer eine kleine Wanderung auf den Aussichtspunkt auf sich nimmt, wird auf dem weitläufigen Burggelände mit einem atemberaubenden Blick über die gesamte Universitätsstadt am Teutoburger Wald belohnt.

1256 wurde die Sparrenburg das erste Mal urkundlich erwähnt und erhielt ihren Namen wohl wegen des Wappens der Grafen von Ravensberg. Die Burg diente als Wohnsitz des Landesherren und erfüllte gleichzeitig militärische Zwecke, weshalb sie im 15. Jahrhundert aufgrund technischer Fortschritte zu einer Festung ausgebaut wurde. Ihre militärische Bedeutung ging Ende des 17. Jahrhunderts verloren, nach ihrer Nutzung als Amtshaus und Gefängnis verwandelte sie sich langsam zu einer Ruine. Die Burgromantik des 19. Jahrhunderts hauchte der Sparrenburg als historisches Denkmal neues Leben ein und ist bis heute ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen.

Wer die Sparrenburg erobern will, kann sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln über die Haltestelle „Adenauerplatz“ erreichen und anschließend den kleinen Fußmarsch auf den Hügel antreten. Autofahrer finden im umliegenden Bereich diverse kostenpflichtige Parkmöglichkeiten.