Der kleine Muck - 27. Brandenburger Figurentheatertage

Kanalstraße Deutschland-14776 Brandenburg an der Havel

Tickets ab 12,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Brandenburger Theater GmbH, Grabenstraße 14, 14776 Brandenburg an der Havel, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Ein orientalisches Märchen nach Wilhelm Hauff
Hohenloher Figurentheater, Herschbach

Im Orient, in der Stadt Nizäa, wohnt der kleine Muck. Er hat keinen Vater mehr und die Gläubiger haben ihm das geerbte Haus genommen. Er verdingt sich als Diener der Katze von Frau Ahavzi. Ein Hund dringt ein, zerschlägt eine Vase und vertreibt die Katze. Muck wird weggejagt, weil er schlecht achtgegeben hat und erhält statt Geld nur ein paar alte Pantoffeln und ein Wanderstäbchen.

Der Hund, der im Haus war, entschuldigt sich, indem er das Geheimnis der schnellen Pantoffeln und des goldsuchenden Stöckchens erzählt. Nun verdingt sich der kleine Muck als Schnellläufer beim Sultan und beschwichtigt die neidischen Lakaien mit Geld, das er mit dem Stöckchen fand. Dem Sultan bleibt das nicht verborgen, nimmt dem Muck die helfenden Gegenstände ab und jagt ihn fort.

Der hungrige Muck findet in der Wüste Feigen an den Palmen, wodurch Ohren und Nase lang werden und wieder verschwinden. Als Verkäufer bietet er die Feigen der Wache an, die sie, um Eindruck zu machen, dem Sultan übermitteln. Als Arzt beseitigt der kleine Muck die Eselsohren und die lange Nase der Sultanstochter und holt sich seine Gegenstände wieder. Der Sultan aber behält zur Strafe seine lange Nase und die Eselsohren.

Spieler: Johanna und Harald Sperlich
Figurenentwürfe und Text: P.K. Steinmann
Figurenschnitzer: Till de Kock
Kostüme: Benita Steinmann
Bühnenbildner: Rolf Cofflet

Für Zuschauer ab 5 Jahren
Spieldauer: ca. 50 Minuten

Ort der Veranstaltung

Brandenburger Theater
Grabenstraße 14
14776 Brandenburg an der Havel
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Brandenburger Theater hat eine lange Tradition in der Stadt Brandenburg an der Havel. Egal ob Musiktheater, Schauspiel, Konzert oder Kabarett: das Brandenburger Theater hat für Groß und Klein etwas im Programm.

Regelmäßig strömen zahlreiche Besucher in die Grabenstraße 14 in Brandenburg an der Havel, denn hier befindet sich das Theaterhaus. Es besteht aus einem Großen Haus und einer Studiobühne jeweils mit Foyer. Für die kleineren Besucher gibt es außerdem eine Puppenbühne und für die Nachwuchskünstler steht eine Probebühne zur Verfügung. Angrenzend an das Theater befindet sich die Kunsthalle Brennlabor, wo regelmäßig Ausstellungen namhafter Künstler zu sehen sind. Damit ist das Brandenburger Theater eines der bedeutendsten Kulturhäuser der Region. Hier spielen neben den Brandenburger Symphonikern auch ein Jugendtheater sowie ein Amateurtheater für Erwachsene. Das Brandenburger Theater will seinen Besuchern ein kultureller Ort mit Wohlfühlcharakter sein und das Konzept geht vollends auf! Wer hier her kommt, den erwarten vielseitige Inszenierungen in schönem Ambiente. Nach oder vor dem Theaterbesuch können Besucher in der Theaterklause einkehren.

Ob mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln: das Brandenburger Theater ist dank seiner sehr zentralen Lage in der Stadtmitte äußerst bequem zu erreichen. Vom Hauptbahnhof aus können Sie zum Beispiel mit den Tramlinien 1,2 und 6 bis zur Haltestelle „Brandenburg, Große Gartenstraße“ fahren. Von da aus sind es dann nur noch ein paar Minuten Fußweg bis zum Theater. Autofahrern stehen hinter dem Haus Parkplätze zur Verfügung.