Der Kirschgarten - von Anton Tschechow

Schlossplatz 1 Deu-29221 Celle

Tickets ab 19,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Schlosstheater Celle, Markt 14-16, 29221 Celle, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die Zeiten wandeln sich und wir uns mit ihnen? Der Titel gebende Baumbestand wird zum Symbol des aufgebrauchten Besitzes einer Familie und sein damit einhergehender wohl nicht mehr zu vermeidender Verkauf signalisiert eine Zeitenwende. Die alten Besitzverhältnisse werden nichts mehr zählen und die Welt dem fortschrittlich denkenden Menschen gehören. In diesem Spannungsfeld stehen sich (Noch-) Gutsbesitzerin Ranéwskaja und der Kaufmann Lopáchin gegenüber. Sie gibt sich ihren Erinnerungen hin, er blickt nach vorne, will die Zukunft gestalten, anstatt in einer Vergangenheit hängen zu bleiben, in der er als Sohn von Besitzlosen nichts galt. Lopáchin empfiehlt Ranéwskaja den Kirschgarten zu parzellieren und an Sommergäste zu vermieten. Nicht offen für diese Veränderung, lehnt sie diesen Vorschlag ab. Es kommt zur Versteigerung des Grundstückes. Lopáchin erhält den Zuschlag.

Wie schwerfällig sind Menschen, wenn es darum geht, neue Perspektiven zu denken? Welchen Preis hat der Fortschritt und was lohnt es, zu bewahren?

Ort der Veranstaltung

Schloss Celle
Schlossplatz 1
29221 Celle
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das bereits im 14. Jahrhundert erbaute Schloss Celle ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt und zugleich eines der schönsten Schlösser Norddeutschlands. Es ist heute allerdings nicht nur ein Beispiel für die beeindruckende Baukunst der Renaissance und der Gotik, sondern bietet vielfältige Möglichkeiten für kulturelle Erlebnisse.

Das Schloss besitzt ein hauseigenes Hoftheater, welches als eines der ältesten Barocktheater Deutschlands gilt und mit einem abwechslungsreichen, breitgefächerten Programm Besucher aus der Region und von außerhalb, bestens unterhält. Ein festes Ensemble bietet in jeder Spielzeit bis zu 18 Premieren und 8 Kammermusikkonzerte in prunkvoll gestalteten Sälen. Absolut sehenswert ist außerdem die Schlosskapelle: Der Sakralbau aus der Zeit der Renaissance ist, mit seinen zahlreichen Gemälden, von hohem kunsthistorischem Wert und lässt sich im Rahmen einer Schlossführung bestaunen. Des Weiteren werden auch Themenführungen oder Kostümführungen durch die verschiedenen Räumlichkeiten angeboten, bei denen die Geschichte sowie berühmte Persönlichkeiten des Schlosses auf unterhaltsame Weise lebendig werden.

Im Zentrum des malerischen Schlossparks gelegen, wird im Schloss Celle Kultur und Geschichte erfahrbar gemacht. Unterhaltung, Entspannung, Lernen und Vergnügen – hier ist alles möglich!