DER GRÜNE KAKADU - nach Arthur Schnitzler

Wiesenstraße 1
49074 Osnabrück

Event organiser: Probebühne, Wiesenstr.1, 49074 Osnabrück, Deutschland

Tickets

VORVERKAUF ab Dienstag, den 05.11.19, 10:00 Uhr.

Event info

Zeit, für einen Klassiker!
Ab dem 29. November präsentiert das Ensemble der PROBEBÜHNE Arthur Schnitzlers Komödie „Der grüne Kakadu“ in aktualisierter Form. Der Clou dabei: Das 1899 uraufgeführte Stück spielt in einer Kellerbar und natürlich wird sich auch die PROBEBÜHNE die Gelegenheit nicht nehmen lassen, dieses Stück in der theatereigenen Bar aufzuführen.
Der Wirt Paul leitet eine Theatergruppe, die sich in besagter Bar als Ganoven und Kleinkriminelle ausgeben, um den Besuchern einen angenehmen Nervenkitzel zu verschaffen. Doch bald verschwimmen die Grenzen zwischen Realität und Spiel, Schein und Sein und niemand kann sicher sein, wer hier gerade wem etwas vorspielt.
Lassen Sie sich überraschen von diesem theatralen Kneipenbesuch inklusive NACH(T)KLANG.

Regie: Matthias Hektor Ventker

Location

Die Probebühne Amateurtheater
Wiesenstraße 1
49074 Osnabrück
Germany
Plan route

Die Probebühne Amateurtheater ist aus dem vielfältigen kulturellen Leben Osnabrücks nicht mehr wegzudenken. Seit Jahrzehnten bringen theaterbegeisterte Laienschauspieler mit viel Engagement und Herzblut Stücke auf die Bühne, die zum Lachen bringen, zum Nachdenken anregen und auch mal zu Tränen rühren.

Seit 1966 besteht die Probebühne Amateurtheater und ist damit das älteste Amateurtheater der Stadt, das mit der ehemaligen Komtureikirche 1980 auch seine eigene Spielstätte beziehen konnte. Die im Mittelalter errichtete Kirche wurde schon früher als Tanzsaal benutzt und dient dem Ensemble heute als würdiger Rahmen für seine Inszenierungen. Als traditionelles Regietheater in historischem Gebäude kreiert die Probebühne Amateurtheater alljährlich einen facettenreichen Spielplan: Immer am Puls der Zeit, immer etwas Neues, große Inszenierungen und ein Programm das zusätzlich auch Lesungen oder Kleinkunst bietet – so lockt das Ensemble seit Jahrzehnten begeisterte Zuschauer an.

Theater in all seinen Facetten, dafür steht der Name Probebühne Amateurtheater. Dabei liegt einer der Schwerpunkte des Theaters auf gesellschaftskritischen Stücken oft deutschsprachiger Autoren. Auch der Schriftsteller Erich Maria Remarque, Sohn Osnabrücks, wurde mit Uraufführungen seiner Werke gewürdigt.