DER GROSSE LORIOT ABEND - mit dem Programm: Ein Klavier! Ein Klavier!

Heinrich-Heine-Platz 1
39114 Magdeburg

Tickets ab 39,85 €

Veranstalter: Highlight Concerts GmbH, Holstenstraße 96, 24103 Kiel, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die besten musikalischen und szenischen Sketche

DER GROSSE LORIOT ABEND
Ensemble und Orchester der Kammeroper Köln


Victor von Bülow, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Loriot, genauer Beobachter des Alltags, hat Humorgeschichte geschrieben und viele unverwüstliche, witzige Kostbarkeiten hinterlassen.
Einige der lustigsten musikalischen und szenischen Sketche - auch aus dem Fernsehen und Kino bekannt – präsentiert die renommierte Kammeroper Köln mit großem Ensemble und Orchester an diesem pointenreichen Loriot-Abend.

Aber die Ente bleibt draußen!
Die Auswahl an skurrilen und verrückten Einfällen ist vielfältig: Da ist das legendäre Frühstücksei, das dann musikalisch in dem Gassenhauer „Mein Papagei frisst keine harten Eier“ eskaliert.
Die berühmte Ente, die Herr Müller-Lüdenscheidt in der Badewanne zu Wasser lässt, der sprechende Hund, Liebe im Büro und die Eheberatung – es wird nichts ausgelassen und mit dem Loriot´schen Jodeldiplom erster Güte garnieren die Gesangseinlagen immer wieder die witzigen Szenen.

„Mein Thema ist die Kommunikation“, sagte der kürzlich verstorbene Loriot, „das Missverständnis zwischen zwei Menschen. Kommunikationsgestörte interessieren mich am meisten. Alles, was ich als komisch empfinde, entsteht aus der zerbröselten Kommunikation, aus dem Aneinander-vorbei-Reden.“

Loriot ist und bleibt der große Meister des Alltagshumors, der so einfach daherkommt und so schwer zu machen ist und nur ein hintergründig-humorvolles Genie wie Loriot zu Wege bringen kann.

Die Kammeroper Köln präsentiert mit großem Ensemble diesen Loriot-Abend und das Publikum lacht sich so schief wie das Bild von Botticellis Venus mit Knollennase, das auf der Bühne über dem Loriot-Sofa hängt.


Kritiken:

„Der Kammeroper Köln ist ein rundum unterhaltsamer Loriot-Abend der bekannten Sketche gelungen. Das Publikum lachte sich schief.“ (Kölner Stadtanzeiger)

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Magdeburg
Heinrich-Heine-Platz 1
39114 Magdeburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Stadthalle in Magdeburg ist Veranstaltungsort für viele Events aus den Sparten Klassik, Theater, Musicals, Revuen, Tanz, Sport oder Konzert. Das imposante Gebäude ist schon von weitem erkennbar und durch die Lage auf der Rotehorninsel zentral in der Magdeburger Altstadt gegenüber dem Dom gelegen. Das abwechslungsreiche Kulturprogramm zieht jedes Jahr hunderttausende begeisterte Zuschauer an und ist aus der Kulturlandschaft Magdeburgs längst nicht mehr wegzudenken.

Die multifunktionellen Räumlichkeiten und modernen Sound- und Lichtanlagen der Stadthalle eignen sich hervorragend für verschiedene Events. Die 1927 eingeweihte Halle war zur Zeit ihrer Eröffnung die fortschrittlichste Stadthalle Deutschlands und sorgte dafür, dass Marburg zu den wichtigsten Ausstellungs- und Kongressstädten Mitteldeutschlands gehörte. Die eindrucksvolle Architektur der Halle geht zurück auf die Architekten Johannes Göderitz und Wilhelm Deffke, deren Pläne einer kubisch-gestaffelte Bauform die Stadthalle zum Flaggschiff des in den 1920er Jahren aufkommenden Stils des Neuen Bauens machte. Noch heute ist die Halle das kulturelle Zentrum der Region rund um Magdeburg und bietet mit bis zu 4.000 Plätzen im Großen Saal, 200 Plätzen im Blüthnersaal und zusätzlichen 6.000 Plätzen im Open Air einen geeigneten Rahmen für jedes Events.

Die Stadthalle Marburg verleiht mit ihrem festlichen Ambiente jeder Veranstaltung das gewisse Etwas und bereichert die Kulturszene der Region mit einem abwechslungsreichen Programm, das beste Unterhaltung für die ganze Familie garantiert.