Der Frosch muss weg - Musicalmärchen LBS

Kirchplatz 2
01689 Weinböhla

Tickets ab 16,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Zentralgasthof Weinböhla GmbH, Kirchplatz 2, 01689 Weinböhla, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Nach dem Märchen «Der Froschkönig» von Peter Lund (Buch) und Winfried Radeke (Musik) (ab 5)
Auch wenn das Märchen vom Froschkönig aus den alten Zeiten stammt, «wo das Wünschen noch geholfen hat» – der Wandel, der sich vollzieht, wenn ein hässlicher Frosch angenommen wird von seiner persönlichen Prinzessin und damit erlöst, ist ein Thema, das nie altern wird.
In der Kinderoperette DER FROSCH MUSS WEG, die musikalisch auf ein junges Publikum zugeschnitten ist mit Melodien, die sofort ins Ohr gehen, erscheint der Frosch einer wohlerzogenen Prinzessin namens Bernadette, die keine Freunde hat und im Garten der Familie König immer nur alleine spielt. Die neue goldene Kugel, die der Prinzessin in den Brunnen gefallen ist, gibt der Frosch Bernadette natürlich zurück, aber er hat einen Wunsch: Auch er ist einsam und möchte ihr Freund werden!
Wie im Märchen ist es der Vater von Bernadette, der seiner Tochter erklärt, dass man halten müsse, was man versprochen hat: Nämlich den hilfsbereiten Frosch mit Gastfreundschaft zu belohnen.
Die Mutter des Mädchens allerdings ist entsetzt: Der ungebetene Gast, der nun im Kinderzimmer mit Bernadette verrückte Spiele erfindet, macht Krach: Der Frosch muss weg! Doch noch ehe die Mutter eingreifen kann, gibt der Frosch Bernadette den Tipp, ihn an die Wand zu werfen! Ob das wohl eine Lösung ist?
Ja es hilft! Über Nacht verwandelt sich der Frosch in einen Prinzen mit Stammbaum und feinen Manieren! Die Mutter ist begeistert – ganz im Gegensatz zu Bernadette ...
Musikalische Leitung Thomas Tuchscheerer / Uwe Zimmermann,
Inszenierung Rebekah Rota
Ausstattung Irina Steiner

König Karl Eduard Andreas Petzoldt
Königin Ernestine Katarzyna Wlodarczyk
Prinzessin Bernadette Iris Stefanie Meier
Der Frosch Johannes Leuschner

Ort der Veranstaltung

Zentralgasthof Weinböhla
Kirchplatz 2
01689 Weinböhla
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Zentralgasthof Weinböhla ist die bekannte Konzert- und Kulturbühne im sächsischen Elbland. Mit einer langen Tradition, einem historischen Ballsaal und einem umfangreichen Programm hat sich die Spielstätte längst schon einen überregionalen Bekanntheitsgrad erarbeitet.

Bereits 1899 existierte in Weinböhla ein gut besuchter Gasthof, von den Anwohnern liebevoll „Zentraler“ genannt. Als gastronomische Einrichtung erlangte dieser bereits zur damaligen Zeit einen ausgezeichneten Ruf. Nachdem das Haus mehrmals den Besitzer gewechselt hatte, geschlossen und saniert wurde, fand 100 Jahre nach der ersten Eröffnung die feierliche Wiedereröffnung statt. Seit 1999 präsentiert sich der Zentralgasthof als Spielstätte für unterschiedliche kulturelle Veranstaltungen. So kann man hier in den Genuss von Konzerten, Comedy- Shows, Theateraufführungen und Vorträgen kommen. Herzstück des Hauses ist der beeindruckende Ballsaal, der zu den schönsten Jugendstilensembles in Sachsen zählt und, wie auch das Foyer, eine Bühne für die verschiedenen Events bietet.

Ein Besuch im Zentralgasthof Weinböhla wird immer zu einem besonderen Ereignis. Lassen Sie sich von der historischen Architektur und von dem erstklassigen Kulturprogramm verzaubern.