Der Elfen-Thron von Thorsagon - Ein musikalisches Fantasy-Abenteuer

Solbadstraße 2
06406 Bernburg

Tickets from €27.00

Event organiser: Paulis Konzertagentur, Jasperallee 35, 38102 Braunschweig, Deutschland

Tickets


Event info

Das Fantasy-Musical:
Der Elfen-Thron von Thorsagon - Ein musikalisches Fantasy-Abenteuer

Für alle Fans von Fantasywelten wie Game of Thrones oder The Shannara Chronicles, für alle LARP-Verrückten, für alle Fantasy-Rollenspieler, für alle Träumer - aber auch für Freunde des Musicals:
Eigentlich will Vicky nur Urlaub machen. Ein alter Mann empfiehlt ihr dabei einen Ort, den sie unbedingt gesehen haben sollte. Doch es erwartet sie nicht nur ein wundersamer Ort sondern auch die Waldelfe Liora, die sie um Hilfe im Kampf gegen den Magier Razar bittet, dessen Pläne nicht nur die Welt der Waldelfen bedrohen. Nie hätte sie geahnt, dass die Kette, die sie einst von ihrer Mutter geerbt hatte, hierbei eine entscheidende Rolle spielen würde…

„Der Elfen-Thron von Thorsagon“ entführt in ein musikalisches Abenteuer, zwischen Musical und Rockopera mit Klängen von Mystic Folk bis Metal. Für die musikalische Ausgestaltung verantwortlich ist dabei Fairytale, ein Mystic Folk Ensemble.
Kopf der Band ist Oliver Oppermann, dessen musikalischer Werdegang schon eine große musikalische Bandbreite unserer Produktion garantiert. Neben Fairytale ist er auch in anderen Musikformationen international unterwegs. Die Grundstory von „Der Elfen-Thron von Thorsagon“ ist ebenfalls von ihm.
Bei der Ausgestaltung steht ihm und seinen Mitstreiterinnen von „Fairytale“ mit Karl-Heinz March ein erfahrener Bühnenautor zur Seite. Bekannt wurde er durch seine Arbeit an Kindermusicals wie z.B. „Lauras Stern“, „Der Kleine Vampir“, Kleiner Häuptling Winnetou“, „Aschenputtel“. Im Bereich Fantasy und Horror hat er z.B. die Hörspielbearbeitungen erstellt von Alfred Bekkers „Das Reich der Elben“ und „Die Könige der Elben“, aber auch „Die Unterirdischen“ (Angela Sommer-Bodenburg) oder „Willkommen im Haus der Toten“, „Der Fluch des Mumiengrabs“ u.v.a. aus der Reihe „Gänsehaut“.

Kommen Sie mit in ein musikalisches Fantasy-Abenteuer, zwischen Irish Folk und Heavy Metal, zwischen Rockoper und Musical!

Location

Kurhaus Bernburg
Solbadstraße 2
06406 Bernburg
Germany
Plan route

Was lange währt, wird endlich gut. So könnte die Geschichte des Bernburger Kurhauses beschrieben werden, das nach mehreren Renovierungs- und Umgestaltungsversuchen nun in neuem Glanz mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten erstrahlt.

1902 wurde das Gebäude erstmals feierlich eröffnet und der Kurbetrieb aufgenommen. Zahlreiche Gäste, auch über die deutschen Landesgrenzen hinweg, wurden angelockt. Mit dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs ließ die Nachfrage an den wohltuenden Dampf- und Moorbädern jedoch nach, was die Stadt dazu zwang, das Gebäude zu verkaufen. Übergangsweise wurde das Kurhaus während des Zweiten Weltkriegs zum Reservelazarett umfunktioniert und später als Kinderkrankenstätte genutzt. Zu einem Ort kulturellen Lebens entwickelte sich die Einrichtung erst 1964 durch die neue Trägerschaft des Kreises Bernburg, die Sinfoniekonzerte, Tanzveranstaltungen und Tagungen organisierte. Von da an erweiterten sich stets die Nutzungsmöglichkeiten, was nicht zuletzt dem neuen Inhaber, der Bernburger Theater- und Veranstaltungs GmbH, zu verdanken ist. Dieser funktionierte das Kurhaus zu einem Kultur- und Tagungszentrum um. In dem Gebäude befinden sich mittlerweile neben einer Theaterbühne auch ein Technologie- und Gründerzentrum, was vor allem für junge Unternehmen interessant ist und ein weiteres Mal die Vielfalt des Kurhauses zeigt. Und das mit großem Erfolg.

Das Kurhaus Bernburg finden Sie zwischen Halle und Magdeburg entlang der B 185 an der Abfahrt A 14 Ilberstedt. Vom Kurhaus selbst ist die Innenstadt nur wenige Hundert Meter entfernt und die Parklandschaft des Saaletals bequem zu erreichen.