Der Diener zweier Herren - Sommertheater

Promenade
91522 Ansbach

Tickets ab 24,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theater Ansbach - Kultur am Schloss eG, Promenade 29, 91522 Ansbach, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 24,00 €

Ermäßigung Schüler/Student

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Mit Nachweis beim Einlass: Arbeitslose, Bufdis, Hartz IV-Empfänger, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte ab 70 % GdB mit B Begleitperson frei, Gruppenpreise ab 10 Personen auf Anfrage unter 0981/970400, Mehrfachermäßigungen ausgeschlossen.
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Das THEATER ANSBACH
in Zusammenarbeit mit der Schloss- und Gartenverwaltung Ansbach

Weil es sich von einem Gehalt allein so schlecht leben lässt, heuert der schlitzohrige Truffaldino gleich bei zwei Herren an. Der eine ist der junge Florindo, der den Bruder seiner geliebten Beatrice im Duell getötet haben soll und deswegen aus Turin fliehen musste. Der andere ist Beatrice selbst, die sich auf der Suche nach Florindo als ihr Bruder Frederigo ausgibt. Ohne voneinander zu wissen, sind beide im selben Gasthaus abgestiegen.
Truffaldino setzt alles daran, dass sich seine beiden Herren keinesfalls über den Weg laufen und verstrickt sich dabei immer mehr in Lügen und Widersprüche. Zeitgleich sorgt das Auftauchen des falschen Frederigos
in Venedig für allerlei Aufregung.Dessen Verlobte Clarice, Tochter des wohlhabenden Geschäftsmannes Pantalone, hat sich nämlich nach Frederigos Ableben in Silvio, Sohn des Dottore Lombardi, verliebt. Weder das junge Paar, noch die beiden Väter sind gewillt, diese vorteilhafte Partie an den
anscheinend wiederauferstandenen Frederigo zu verlieren. DER DIENER ZWEIER HERREN von 1745 zählt zu den erfolgreichsten und bis heute meist gespielten Stücken des großen italienischen Komödienautors Carlo Goldoni, der das Stegreifspiel der Commedia dell’arte unsterblich gemacht hat. Wir
spielen die turbulente Verwechslungsgeschichte als Sommertheater unter freiem Himmel im Citrushaus im Hofgarten.
„Die Komödie ist erfunden worden, um Fehler zu verbessern und schlechte
Sitten lächerlich zu machen.“

Ort der Veranstaltung

Residenz Ansbach
Promenade 27
91522 Ansbach
Deutschland
Route planen

Die Residenz Ansbach ist Sitz der Regierung von Mittelfranken und war früher der Regierungssitz der Markgrafen zu Brandenburg-Ansbach. Das Gebäude dient jedoch nicht nur als Ort für Politik, auch finden diverse Veranstaltungen ihren Weg in das Schloss und den Innenhof.

In seiner heutigen Form besteht die Residenz seit 1738, baut aber auf einer mittelalterlichen Anlage auf, die immer wieder umgebaut und erweitert wurde. Deshalb lassen sich in dem eindrucksvollen Bauwerk viele unterschiedliche Baustile erkennen. Besonders stechen jedoch das Deckenfresko von Carlo Carlone, der mit 2.800 Keramikfliesen ausgekleidete gekachelte Saal, die Gemäldegalerie und das Spiegelkabinett mit seinen Dekorationen aus Meißner Porzellan hervor.

Am einfachsten lässt sich die Residenz Ansbach zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Der Bahnhof ist keine zehn Minuten zu Fuß entfernt, vom Schlossplatz fahren Busse in das gesamte Stadtgebiet. In der Umgebung sind zudem Parkplätze für Autofahrer vorhanden.