Der Diener zweier Herren - Ein Lustspiel von Carlo Goldoni

Bahnhofsplatz 2
32657 Lemgo

Tickets ab 16,00 €

Veranstalter: Freie Theatergruppe Stattgespräch, Laakeweg 3, 32657 Lemgo, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl

Normalpreis

je 16,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer, Menschen mit Behinderungen und Senioren zahlen den Normalpreis.

Für einen barrierefreien Zugang bitte vorher unter 05261-217 458 anmelden oder vor dem Einlass an der Theaterkasse melden!
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Alles scheint in bester Ordnung. Die Verlobungsfeier von Pantalones Tochter Clarice mit ihrem geliebten Silvio ist im vollem Gange, als plötzlich der totgeglaubte Ex-Verlobte von Clarice, Fedorigo Rasponi, quicklebendig vor der Tür steht. Doch ist dieser Rasponi tatsächlich der, für den er sich ausgibt? Es entspinnt sich ein turbulentes Chaos voller
Missverständnisse, gebrochener Herzen und verfänglichen Situationen. Im Zentrum dieses Sturms steht und entpuppt sich der gewitzte und ewig hungrige Diener Truffaldino mit seinem großen Improvisationstalent.
Die Bilanz der Verwicklungen: 3 Hochzeiten und 1 Todesfall.

Carlo Goldonis Lustspiel gilt seit seiner Uraufführung als eine der schönsten Komödien der Theatergeschichte.

Es spielen: Christian Rolfes, Kathrin Wolters, Jacqueline Pape, Ben Berger, Sven Meyer, Liane Kreye, Torge Hoffmann, Carsten Sauer, Doris Weiß und Frank Wiemann

Kostüme: Elke Hagen

Regie: Katrin Brakemeier & Frank Wiemann

Ort der Veranstaltung

STATTGESPRÄCH im Kulturbahnhof
Bahnhofsplatz 1
32657 Lemgo
Deutschland
Route planen

Wer eine Adresse für einen unterhaltsamen Abend sucht, ist bei den Schauspielern von der Theatergruppe STATTGESPRÄCH in Lemgo genau richtig. Hier wird mit vollem Einsatz die ganze Bandbreite der Theaterkunst auf die Bühne gebracht.

Seit 1996 existiert die Theatergruppe STATTGESPRÄCH in Lemgo – und das als rein privat getragene Gruppe ohne öffentliche Zuschüsse. Diesen Erfolg verdankt das Ensemble vor allem dem eigenen Durchhaltevermögen und der nie versiegenden Spielfreude, aber auch ihren begeisterten Besuchern. Das STATTGESPRÄCH versteht sich selbst als Amateurtheater mit professionellem Anspruch, über 1000 Aufführungen hat es bereits gegeben. Dabei ist für Vielfalt gesorgt, von der satirischen Komödie bis zum intensiven Drama, vom kindgerechten Stück bis zum literarischen Programm. Zuhause ist das Ensemble im Kulturbahnhof in der Innenstadt von Lemgo. 120 Personen finden hier Platz.

Besucher mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gelangen per Zug oder Bus zum Spielort der Theatergruppe. Mit dem Auto erreichen Sie den Kulturbahnhof über die B238 oder die B66. Parkplätze stehen direkt am Theater sowie im Parkhaus „Wüste“ oder auch am Langenbrücker Tor zur Verfügung.