DenkRaum - Alte weiße Männer - Lesung mit Sophie Passmann

»Beweis erbracht: Unbestechlichen Feminismus gibt es auch in lustig. Sogar in se  

Zeugplatz 4
86150 Augsburg

Tickets from €12.00
Concessions available

Event organiser: Kulturamt der Stadt Augsburg, Bahnhofstr. 18 1/3a, 86150 Augsburg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €12.00

Ermäßigt

per €10.00

Begleitperson Schwerbehinderte (nur bei Vermerk B!)

per €0.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Die politische Theoretikerin Hannah Arendt musste aufgrund ihrer jüdischen Herkunft 1933 aus Deutschland vor den Nazis fliehen, und einige Jahre als Staatenlose leben. Es hätte daher nicht überrascht, wenn sie
die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte von 1948 bejubelt hätte. Aber Arendt warnte vor einer Überschätzung der Menschenrechte. Denn vor allem anderen muss man imstande sein, überhaupt Rechte haben zu können: Man muss im Verbund mit anderen Menschen politisch handlungsfähig sein.
Was bedeutet es, Hannah Arendts Überlegungen auf die Gegenwart zu übertragen?

Der DenkRaum ist ein neues Kooperations-Format des Friedensbüros der Stadt und der Volkshochschule
Augsburg. Er bietet die Möglichkeit, aktuelle gesellschaftspolitische Themen in einer partizipativen Redereihe zu diskutieren. Im Anschluss an einen Impulsvortrag können die Zuhörer*innen miteinander ins Gespräch
kommen und an den / die Redner*in Fragen formulieren.

Der erste DenkRaum findet im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus »Europa wählt Menschenwürde!« vom 11. bis 24. März 2019 statt. Weitere Infos: www.friedensstadt-augsburg.de

Directions

Filmsaal im Zeughaus
Zeugplatz 4
86150 Augsburg
Germany
Plan route