Denke macht Koppweh!

Maddin Schneider  

Hauptstr. 24
67808 Ruppertsecken

Tickets ab 23,30 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kunst- und Kulturverein RVC-Events e.V., Kirchweg 2, 67808 Ruppertsecken, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 23,30 €

Ermäßigt (Rheinpfalz-Card)

je 22,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Postversand

Veranstaltungsinfos

Er kommt wieder ins höchstgelegene Dorf der Pfalz - und das mit einem brandneuen Programm: Die Rede ist von Kult-Comedian Maddin Schneider, der am Samstag, 24. November, 20 Uhr, im Bürgerhaus in Ruppertsecken gastiert. "Denke macht Koppweh!" lautet der Titel seines neuen Programms, mit dem er ab Herbst unterwegs sein wird. Und dabei gewährt der Komiker dem Publikum einen freien Blick ins Oberstübchen.
Als Speedy war Maddin zusammen mit Otto Waalkes, Ralf Schmitz, Mirco Niontschew oder Rüdiger Hoffmann einer der großen Stars auf der Kinoleinwand bei den „7 Zwergen“, seine eigene Serie „Maddin in Love“ war äußerst beliebt, er war einer der ersten, der in Thomas Hermanns Quatsch-Comedy-Club auftreten durfte, war Kultmoderator bei „Top of the Pops“, war der beste Freund von Cordula in der „Schillerstraße“ auf Sat1, wirkte im Spielfilm „Crazy Race“ mit, erklärte den Menschen, wie man sich die 11880 merken kann und erhielt natürlich auch zahlreiche Preise.
Nun also wird der Hesse mit seinem großen Mundwerk mit neuem Programm unterwegs sein und kommt dabei zum zweiten Mal nach 2013 ins höchstgelegene Dorf der Pfalz. Dort hat man Maddin noch in bester Erinnerung - und vor allen Dingen sein unnachahmliche Art, wie er die Leute in dem ausverkauften, familiären Ambiente im Bürgerhaus zum Lachen brachte.
In Maddins Oberstübchen tummeln sich die aberwitzigsten Gedanken. Bis zu 80.000 pro Tag! Schon verrückt, was einem den lieben langen Tag bis in die Nacht hinein durch den Kopf geht. Vom hessischen Säbelzahntiger bis zum gelben Sonntagssack - von außen betrachtet sind die absurden Gedankengänge des Mr. Aschebeschär brüllend komisch. Von innen fühlt es sich oft eher an wie Self-Mobbing. Was tun, um dem Wahnsinn zu entfliehen? Wenn man in "babbische Gedanke" festklebt? Maddin gibt Tipps, wie man zum Beispiel negative Gedanken einfach wegföhnen kann. Oder besser noch: Weglachen! Am 24. November im Bürgerhaus in Ruppertsecken.
Maddin Schneider – „Denke macht Koppweh!“
Samstag, 24. November 2018 | Bürgerhaus Ruppertsecken | Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr

Karten gibt es im Vorverkauf beim RHEINPFALZ-Ticket-Service | Hotline: 0631/3701-6618 | in allen RHEINPFALZ-Geschäftsstellen und vielen Servicepunkten wie der Bücherhütte in Rockenhausen | bei Officestar Enders in Kirchheimbolanden | www.rheinpfalz.de sowie bei ReserviX | Hotline: 01805 / 700 733 | Verbandsgemeindeverwaltung in Rockenhausen | Mork Team in Rockenhausen und unter www.reservix.de.

Weitere Infos unter www.RVC-EVENTS.de

Anfahrt