Delta Q

Bahnhofstraße 11 Deutschland-26122 Oldenburg

Tickets ab 22,80 €

Veranstalter: Kulturetage, Bahnhofstrasse 11, 26122 Oldenburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Vorverkauf

je 22,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Wenn eine Ermäßigung ausgewiesen ist, so gilt dieser ermäßigte Preis für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Wehr- und Ersatzdienstleistende und Menschen mit Behinderung (ab 50% GdB) mit entsprechender Bescheinigung. Bei einem "B" im Behindertenausweis kann die Begleitperson mit einem kostenlosen Ticket die Veranstaltung besuchen. Überprüfung am Einlass.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Wenn großes stimmliches Talent, eine Unmenge an Energie und intensive Bühnenpräsenz aufeinander treffen, heißt das Ergebnis: Delta Q. Die aufstrebende A-Capella-Band räumt im Moment alles ab, was es abzuräumen gibt und begeistert dabei Fans und Kritiker!

Dabei hat die Gruppe erst 2012 zusammengefunden. Die vier Berliner - Sebastian Hengst, Till Buddecke, Martin Lorenz und Leopold Hoepner - schreiben eigene, meist deutschsprachige Songs, covern aber auch aktuelle und ältere Titel. Mit einer genialen Coverversion von Adele’s „Rolling in the Deep“, die auf YouTube mittlerweile an die 50.000 Mal angeklickt wurde, gewannen die Jungs sogar den European Choir Video Award. Und auch beim „Acappella Bundescontest“ sahnte Delta Q drei erste Plätze ab: sie gewannen den Publikumspreis, den Preis der Profisänger und den Gesamtsieg!

Nach diesem sensationellen Start sind den vier Berlinern volle Konzerthallen sicher.
Mit Gesang, Tanz, Choreografie und Rhythmisierung auf höchstem Niveau liefern die Jungs von Delta Q Auftritte, wie sie lässiger nicht sein könnten und erobern die A-Capella-Welt im Sturm!

Ort der Veranstaltung

Kulturetage
Bahnhofstr. 11
26122 Oldenburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In Oldenburg ist mit der Kulturetage ein wichtiges soziokulturelles Zentrum für die Region entstanden. Mit seinem vielfältigen Programm und abwechslungsreichen Veranstaltungen spricht es Menschen sämtlicher Altersgruppen, sozialen Milieus und Nationalitäten an.

1986 gegründet, ist die Kulturetage mittlerweile die größte Kultureinrichtung der Stadt und bietet mit mehreren Räumlichkeiten Platz für über 1000 Personen. Jährlich findet hier der Oldenburger Kultursommer statt, einer dreiwöchigen Veranstaltung, die mit verschiedenen Musik- und Kunst- Events bis zu 80.000 Besucher empfängt. Auch sonst lassen sich hier Auftritte von Künstlern sämtlicher Genres genießen, sei es Rock, Pop, Comedy oder Theater. Darüber hinaus bietet die Kulturetage immer wieder Workshops, Kurse oder auch kulturpädagogische Projekte an und ist somit ein wichtiger Anlaufpunkt für alle Bevölkerungsgruppen.

Ebenfalls in der Kulturetage beheimatet sind das „theater k“ und das „Cine k“, die Theater, Konzerte, Lesungen, Kabarett und Filmaufführungen anbieten, darunter auch regelmäßig eigene „k-Produktionen“.