DEJA VU - Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen

Goethestraße 1-5
63067 Offenbach

Tickets ab 33,70 €

Veranstalter: handwerker Artist Management GmbH, Morgenstraße 10 , 59423 Unna, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Kennen Sie das nicht auch? Da passiert Ihnen etwas und Sie denken sich: Das habe
ich doch schon einmal erlebt!? Die Psychologie spricht hier von einem Déjà-vu, zu
Deutsch: schon gesehen. Genau so heißt das neue Programm des Kabarettisten
Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker.

Und tatsächlich wird sich der aufmerksame Zuschauer sagen: Déjà vu – schon gesehen!
Denn Dudenhöffer, seit nunmehr über 30 Jahren als Heinz auf der Bühne, hat
in seinen bislang 16 Programmen geblättert und die Highlights herausgepickt. Doch
ein Herunterleiern von alten Pointen ist „DEJA VU“ keineswegs: Dudenhöffer legt einmal
mehr den Finger auf die Wunden der Gesellschaft und zeigt, wie sich Geschichten
wiederholen und sich Geschichte zu wiederholen droht.

Gerade aus dem Blickwinkel des engstirnigen Spießbürgers, den das Publikum so
gerne belächelt, liefert der Kabarettist bittersüße An- und Einsichten, die beweisen,
dass nicht alles Gold ist, was glänzt – und umgekehrt. Nicht umsonst erfreuen sich
Fernsehaufzeichnungen vergangener Dudenhöffer-Programme immer wieder großer
Beliebtheit.

So wie Forscher der Universität im schottischen St. Andrews mit Gehirn-Scans die
Entstehung eines Déjà-vus erforscht haben, hat sich auch Heinz Beckers Schöpfer in
die Erinnerungen seiner Bühnenfigur eingeloggt. Was er dort gefunden hat, kann
man ab März 2017 auf den deutschsprachigen Bühnen erleben.
Bienvenue DEJA VU.

Ort der Veranstaltung

Offenbach Capitol
Goethestraße 1-5
63067 Offenbach
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mit einer beeindruckenden Architektur, einer glanzvollen Inneneinrichtung und einem erstklassigen Angebot aus Konzerten, Theateraufführungen und weiteren Kulturveranstaltungen überzeugt das Capitol in jeder Hinsicht.

In einer ehemaligen Synagoge im Stil des Neoklassizismus befindet sich das Kultur- und Veranstaltungszentrum bereits seit 1998. Das Gebäude, erbaut Anfang des 20. Jahrhunderts, steht mittlerweile unter Denkmalschutz und bietet die perfekten Voraussetzungen für Veranstaltungen in einem einzigartigen Rahmen. Das Capitol ist in insgesamt drei Säle unterteilt: Da ist das Palladium mit seiner imposanten Kuppel, die sich in 15 Metern Höhe über den Köpfen der Besucher spannt, das 400 qm große Atrium mit seinem gewölbten Glasdach und eine klassischen Theaterbühne. Je nach Konzept kann das Haus bis zu 1500 Gäste aufnehmen. Auf die Besucher wartet ein erstklassiges Unterhaltungsprogramm aus Auftritten bekannter Künstler, beispielsweise aus dem Comedy-Bereich wie Mundstuhl oder Badesalz, sowie Live-Acts von nationalen und internationalen Größen wie Philipp Poisel, Eminem oder Maroon 5. Seit 2005 ist hier zudem die Neue Philharmonie Frankfurt untergebracht, die für Klassik-Konzerte auf höchstem Niveau bekannt ist.

Nicht umsonst hat sich das Capitol längst schon über die Grenzen der Stadt hinaus einen Namen gemacht. Erleben Sie einen unvergesslichen Abend in einem besonderen Veranstaltungsort. Das Capitol in Offenbach erwartet Sie!