DEJA VU - Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen

Stephan-Cosacchi-Platz 5 Deutschland-67227 Frankenthal

Tickets ab 32,60 €

Veranstalter: handwerker Artist Management GmbH, Morgenstraße 10 , 59423 Unna, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Kennen Sie das nicht auch? Da passiert Ihnen etwas und Sie denken sich: Das habe
ich doch schon einmal erlebt!? Die Psychologie spricht hier von einem Déjà-vu, zu
Deutsch: schon gesehen. Genau so heißt das neue Programm des Kabarettisten
Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker.

Und tatsächlich wird sich der aufmerksame Zuschauer sagen: Déjà vu – schon gesehen!
Denn Dudenhöffer, seit nunmehr über 30 Jahren als Heinz auf der Bühne, hat
in seinen bislang 16 Programmen geblättert und die Highlights herausgepickt. Doch
ein Herunterleiern von alten Pointen ist „DEJA VU“ keineswegs: Dudenhöffer legt einmal
mehr den Finger auf die Wunden der Gesellschaft und zeigt, wie sich Geschichten
wiederholen und sich Geschichte zu wiederholen droht.

Gerade aus dem Blickwinkel des engstirnigen Spießbürgers, den das Publikum so
gerne belächelt, liefert der Kabarettist bittersüße An- und Einsichten, die beweisen,
dass nicht alles Gold ist, was glänzt – und umgekehrt. Nicht umsonst erfreuen sich
Fernsehaufzeichnungen vergangener Dudenhöffer-Programme immer wieder großer
Beliebtheit.

So wie Forscher der Universität im schottischen St. Andrews mit Gehirn-Scans die
Entstehung eines Déjà-vus erforscht haben, hat sich auch Heinz Beckers Schöpfer in
die Erinnerungen seiner Bühnenfigur eingeloggt. Was er dort gefunden hat, kann
man ab März 2017 auf den deutschsprachigen Bühnen erleben.
Bienvenue DEJA VU.

Ort der Veranstaltung

CongressForum Frankenthal
Stephan-Cosacchi-Platz 5
67227 Frankenthal
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mitten im schönen Rhein-Neckar-Dreieck liegt das CongressForum Frankenthal. Meisterhafte Architektur trifft hier auf technisch hochmoderne Ausstattung und bietet Platz für jegliche Art von Event: Der Große Saal mit seinen rund 1.000 Plätzen kann für große Veranstaltungen, Galas oder Ausstellungen genutzt werden, während sich der Kleine Saal ausgezeichnet für Konferenzen und Tagungen eignet.

Auch für das leibliche Wohl wird im CongressForum bestens gesorgt: Das hauseigene Restaurant Culinarium versorgt die Gäste mit exzellenten Köstlichkeiten – vom Fingerfood über regionale Spezialitäten bis hin zu exquisiten Menüs und Buffets ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Mit seiner idealen Lage direkt vor einem der historischen Stadttore im Zentrum Frankenthals, ist das CongressForum hervorragend zu erreichen. Für Anreisende mit PKW stehen insgesamt 280 Parkplätze in der angebundenen Tiefgarage zur Verfügung.