Dee Dee Bridgewater

Leuschnerstr. 47
67063 Ludwigshafen

Tickets from €34.00
Concessions available

Event organiser: Enjoy Jazz, Bergheimerstr. 153, 69115 Heidelberg, Deutschland

Tickets


Event info

Das Konzert ist bestuhlt!

Fahre Memphis?! Im Verlauf ihrer über vier Jahrzehnte andauernden Karriere
stieg die dreifache Grammy-Gewinnerin Dee Dee Bridgewater in den Olymp
der renommiertesten Jazzsängerinnen auf. Nicht wenige Kritiker sehen in
ihr die legitime Nachfolgerin der einzigartigen Ella Fitzgerald. Doch nicht nur
auf den Konzertbühnen, auch im Musiktheater feierte sie große Erfolge. Für
ihre Darstellung der Glinda im Musical „The Wiz“ gewann sie 1975 den Tony
Award. In der Off Broadway-Produktion „Lady Day“ schlüpfte Bridgewater in
die Rolle von Billie Holiday und wurde von der Fachpresse dafür enthusiastisch
gefeiert.
Geboren als Tochter eines Trompeters und einer Sängerin in Memphis, Ten ne ssee,
setzt sie ihrer Heimatstadt und deren Musiklegenden mit dem aktuellen
Album „Memphis... Yes. I’m ready“ ein beeindruckendes Denkmal. Von Kin des -
beinen an saugte Denise Garrett, so ihr eigentlicher Name, die Sounds der
brodelnden Szene dieser Hochburg des Jazz in sich auf. 2019 kehrt Dee Dee
Bridgewater für einige wenige Konzerte auf die deutschen Bühnen zurück, um
ihre Interpretation der alten Jazzklassiker mit der ihr ei genen Note, aber großer
Liebe zum Original zu präsentieren.

Videos

Location

BASF-Feierabendhaus
Leuschnerstrasse 47
67063 Ludwigshafen
Germany
Plan route

Das Feierabendhaus der BASF AG ist eines der wichtigsten Tagungs- und Veranstaltungszentren der Region. Das ursprünglich als Vereinshaus angedachte Gebäude beherbergt heute über 60 Veranstaltungen im Jahr und lockt zahlreiche Gäste zu hochkarätigen Konzerten, Kunst- und Kulturangeboten nach Ludwigshafen.

Das Feierabendhaus erfuhr seit seiner Erbauung 1913 zahlreiche Umbauten und Wiederaufbauten, vor allem nach den Weltkriegen. Die BASF engagiert sich schon lange für Kunst und Kultur und so finden hier regelmäßige Veranstaltungen der Bereiche Musik, Tanz und Kunst statt. Neben vielen klassischen Musikern wie Yehudi Menuhin, Richard Strauss, Carl Orff oder Anne-Sophie Mutter standen auch oft Rock- und Pop-Musiker wie Zaz auf der Bühne. Die weltweit erste Tonbandaufnahme des London Philharmonic Orchestra entstand 1936 im Feierabendhaus.

Das BASF Feierabendhaus bietet nicht nur Mitarbeitern, sondern auch allen anderen Interessierten großzügige Bankett- und Tagungsräume. Mit moderner Ausstattung, tollem Flair und kulinarischer Begleitung wird jede Veranstaltung ein besonderes Ereignis. Im Kammermusiksaal finden bei Konzerten exzellenter Musiker bis zu 250 Gäste Platz, der Festsaal bietet genügend Raum für 1.300 Besucher. Vor allem der Wintergarten mit seiner großen Parkterrasse garantiert für außergewöhnliches Ambiente.