DE-PHAZZ - BLACK WHITE MONO - 20 JAHRE DE-PHAZZ

Selective Artists präsentiert  

Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück

Tickets ab 37,45 €

Veranstalter: Lagerhalle Osnabrück, Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 37,45 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die Gruppe De-Phazz aus Heidelberg wurde einst als offenes Bandkonzept geplant. De-Phazz (aka Pit Baumgärtner) leitet sich ab von Destination Phuture Jazz und begeistert durch Songs wie The Mambo Craze, welche rund um den Globus gespielt wurden. De-Phazz Songs erlangten durch Samples wie „Buddha Bar“ oder „Café del Mar“ weltweite Berühmtheit, auch wenn die wenigsten die Heidelberger Band wirklich gut kennt.

Anfang 2000 erschien die Band unter Pit Baumgärtner ganz im Zeichen der neuen Musikwelle der Lounge Musik. Weltweit erklang De-Phazz, insbesondere auch im Osten. Typisch für die Musik von De-Phazz ist die ausgewogene Mischung von elektronischen Sounds und unterschiedlichen Instrumenten. Zudem vereint die Band viele weitere Stilrichtungen von Dub, Drum and bass über Soul bis hin zu Latin und ergänzt die Loungemusik stilsicher und facettenreich immer neu. So bleiben De-Phazz ihrem Bandnamens treu. Die Idee hinter dem Namen war, dass jedes Album von Destination Phuture Jazz eine Reise zu einem neuen Musikplaneten darstellt.

Die Beats der Band sind dennoch weiterhin unverkennbar und bestechen durch ihre ausgewogene Mischung aus Live Combo mit eindeutigem Fable für guten Text und Jazz!

Ort der Veranstaltung

Lagerhalle
Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In einer ehemaligen Eisenwarenlagerhalle, mitten in der historischen Altstadt Osnabrücks, existiert seit den 70er Jahren eine Kulturinstitution, die sich selbst als Soziokulturelles Zentrum versteht und somit auf die Förderung von künstlerischem Austausch und der Integration verschiedener sozialer Schichten, Nationalitäten und Altersgruppen ausgelegt ist.

Programmvielfalt ist hier mit Sicherheit kein Fremdwort: Es gibt Musik, Theater, Kabarett, Kleinkunst, Veranstaltungen für Kinder und sogar ein Filmkunstkino, das bereits mit dem Kinoprogrammpreis Niedersachsen/Bremen ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus wird auch einiges für kulturelle und politische Bildung getan: Verschiedene Projekte, Vorträge oder Workshops mit unterschiedlichen Themen und Schwerpunkten ermöglichen eine aktive Teilnahme. So kommt die Lagerhalle auf insgesamt 500 Veranstaltungen im Jahr und zählt mehr als 160.000 Besucher aus Osnabrück und der Region. Die Räumlichkeiten des Gebäudes bestehen aus einem 200 m² großen Saal der je nach Bestuhlung zwischen 250 und 450 Personen aufnehmen kann sowie dem „Spitzboden“, der Empore, einem Werkraum und sechs Seminarräumen.

Hier gilt: Kultur für Alle! Egal ob Jung oder Alt, Groß oder Klein, Arm oder Reich,… in der Lagerhalle in Osnabrück ist jeder Mensch willkommen.