DCVDNS - D1TW.TR

Schildstraße 12-19
28203 Bremen

Tickets ab 24,80 €

Veranstalter: Koopmann Concerts & Promotion GbR, Am Winterhafen 3, 28217 Bremen, Deutschland

Anzahl wählen

Preis pro Ticket

Normalpreis

je 24,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Er trägt Lacoste-Pullunder und Brille, rappt über tödliche Fürze und wie man sich als richtiger Pimp verhält. DCVDNS, aufgewachsen im Ghetto des Mittelstadt-Jungles St.Ingbert, ist irgendwie nicht das, was man sich für gewöhnlich unter einem Gangster-Rapper vorstellt.

Bekannt wurde er zunächst auf YouTube mit Musikvideos wie „Du machst dir keine Gedanken solange die Nutella nicht nach Scheiße schmeckt“ oder der inzwischen legendären „Halt die Fresse“-Parodie. Dabei machte er vor allem durch seinen temporeichen Rap-Stil und seinem selbstironischen Humor schnell auf sich aufmerksam. Es folgten Kooperationen mit den Szenegrößen MC Basstard, Frauenarzt und sogar Eric Cartman von Southpark.

Bei ihm weiß man nie, was er ernst meint und was nicht, womit er schon unzählige Interview-Partner in den Wahnsinn getrieben hat. Seine Fans lieben ihn dafür, wenn er beispielsweise behauptet nur so lange zu rappen, bis er vom Rauchen leben kann oder auf der Bühne minutenlang versucht, seinen Pullunder über den Kopf zu ziehen. DCVDNS, übrigens eine Buchstabenkombination, die er angeblich einfach so auf die Tastatur gehauen hat, ist mittlerweile nicht mehr nur im Internet ein Phänomen. Man muss ihn einfach live erlebt haben, um zu verstehen, was es mit dem Ganzen auf sich hat.

Ort der Veranstaltung

Lagerhaus
Schildstraße 12-19
28203 Bremen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kulturzentrum Lagerhaus widmet sich seiner Aufgabe, der Fusion von Kultur, Entwicklung und Ökologie durch innovative Projektideen, die gleichzeitig das übergreifende Ziel Bildung in den Vordergrund stellen. Als fester Bestandteil der Bremer Kulturszene vernetzt das Lagerhaus alle Ressourcen, um Bürgern und Besuchern ein ansprechendes Programm zu bieten, das über die Stadtgrenzen hinaus großen Anklang findet.

Das spartenübergreifende Programm des Kulturzentrums Lagerhaus ist seit Jahren überregional bekannt. Schwerpunkte der Arbeit liegen in den Bereichen Kultur, Migration, Soziales und Ökologie. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung fungiert als Plattform für Kulturschaffende, Bildungsinteressierte, Menschen mit Migrationshintergrund und alle, die Interesse am gegenseitigen kreativen Austausch haben. Regelmäßige Reflektionen und Evaluationen garantieren die Qualitätsentwicklung und-sicherung des Lagerhauses. Dabei gehören eine solidarische und demokratische Organisation, eine lebendige Kommunikation und transparente Entscheidungsprozesse zu den Grundsätzen des Lagerhauses.

Das Kulturzentrum Lagerhaus liegt im Herzen Bremens und ist bequem mit dem öffentlichen Nahverkehr über die Haltestellen Wulwesstraße und Sielwall zu erreichen.