David Sedaris Berlin reading

Rosa-Luxemburg-Straße 30
10178 Berlin

Tickets ab 16,00 €

Veranstalter: Buchbox Entertainment UG (haftungsbeschränkt), Lettestr. 5, 10437 Berlin, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 16,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Am 15. Oktober ist David Sedaris gemeinsam mit Heikko Deutschmann im Babylon und präsentiert sein neuestes Werk "Calypso", das Ende August im Blessing Verlag auf Deutsch erscheint.

---------------------------------------------------------------------------------------------

---Scroll down for all the important informations in English language!---

2013 war er schon mal da. Damals präsentierte Sedaris "Sprechen wir über Eulen - und Diabetes". Die Lesung war unsagbar unterhaltsam und ein voller Erfolg! Daher freuen wir uns sehr, dass er uns nochmal beehrt, dieses Mal mit "Calypso". Darum geht es:

Den betörend geheimnisvollen Namen Calypso teilen sich unter anderem eine griechische Meeresnymphe, ein afrikanisch-karibischer Tanzrhythmus und ein Saturnmond. Fragt man David Sedaris, ist Calypso ein besonders bescheuerter Name für eine Katze. Aber auch ein betörend geheimnisvoller Titel für die lang erwartete neue Geschichtensammlung eines der erfolgreichsten Humoristen unserer Zeit, der es wie kein anderer versteht, zarte Schönheit im Hässlichen zu entdecken und die banale Komik des schönen Scheins zu entlarven.

Die autobiografischen Geschichten in "Calypso" kreisen um das solare Zentrum, das in jedem Leben eine kritische Masse darstellt - die Familie. In den Ferien und an Feiertagen kommt der Sedaris-Clan zusammen, im elterlichen Strandhäuschen, später in David Sedaris' eigener Zuflucht mit Meerblick, und flickt am generationsübergreifenden Quilt aus gescheiterten Beziehungen, tragischen Toden, späten Einsichten - und hartnäckiger Liebe zu den Freunden, die man sich nicht aussuchen kann.

David Sedaris, geboren 1956 in Johnson City, New York, aufgewachsen in Raleigh, North Carolina, lebt in England. Er schreibt u. a. für den New Yorker und BBC Radio 4. Mit seinen Büchern "Naked", "Fuselfieber", "Ich ein Tag sprechen hübsch" und "Schöner wird's nicht" wurde er zum Bestsellerautor. Zuletzt erschienen im Blessing Verlag "Das Leben ist kein Streichelzoo", "Fiese Fabeln" und "Sprechen wir über Eulen - und Diabetes" sowie 2017 seine vielbeachteten Tagebücher "Wer's findet, dem gehört's".

Die Veranstaltung findet auf Deutsch und Englisch statt. Die deutschen Passagen liest der österreichische Schauspieler Heikko Deutschmann.

Eine Kooperation mit dem Blessing Verlag und dem englischen Buchladen LoveStory of Berlin.

------------------------------------------------------------------------

On the 15th of October, the Blessing Verlag, our english bookshop LoveStory of Berlin and the BUCHBOX! present David Sedaris live in the fabulous Babylon.
Book of the day is his long-awaited new collection of stories "Calypso":

If you've ever laughed your way through David Sedaris's cheerfully misanthropic stories, you might think you know what you're getting with "Calypso". You'd be wrong.

When he buys a beach house on the Carolina coast, Sedaris envisions long, relaxing vacations spent playing board games and lounging in the sun with those he loves most. And life at the Sea Section, as he names the vacation home, is exactly as idyllic as he imagined, except for one tiny, vexing realization: it's impossible to take a vacation from yourself.

With "Calypso", Sedaris sets his formidable powers of observation toward middle age and mortality. Make no mistake: these stories are very, very funny - it's a book that can make you laugh 'til you snort, the way only family can. Sedaris's writing has never been sharper, and his ability to shock readers into laughter unparalleled. But much of the comedy here is born out of that vertiginous moment when your own body betrays you and you realize that the story of your life is made up of more past than future.

This is beach reading for people who detest beaches, required reading for those who loathe small talk and love a good tumour joke. "Calypso" is simultaneously Sedaris's darkest and warmest book yet - and it just might be his very best.

The reading will be in English and German. Reading of the German parts: Austrian Actor Heikko Deutschmann.

Alle Infos unter: www.buchboxberlin.de

Ort der Veranstaltung

Babylon Berlin
Rosa-Luxemburg-Straße 30
10178 Berlin
Deutschland
Route planen

Das Babylon thront direkt am Rosa-Luxemburg-Platz, gegenüber von der Volksbühne, und dient seit seiner Errichtung Ende der 1920er Jahre als Kino. Heute ist es auch ein Austragungsort für die Berlinale, eines der weltweit bedeutendsten Filmfestivals.

Die Pläne für das Gebäude entwarf der Architekt Hans Poelzig, welches in unserer Zeit als Paradebeispiel für den Stil der Neuen Sachlichkeit gilt und sein einziges Werk war, das den Zweiten Weltkrieg unbeschadet überstand. Das Stummfilmkino von 1929 diente dem Widerstandskämpfer Rudolf Lunau als Stützpunkt, bis zu seiner Verhaftung 1934. Nach dem Krieg erfolgte der Umbau in die moderne Vorführtechnik und wurde dann von der DDR hauptsächlich als Spartenkino genutzt. Umfassend saniert wurde das Babylon 1999, mit dem Ziel, verschiedene baugeschichtliche Epochen zu repräsentieren. Dazu gehören die Plüschsessel aus der Nachkriegszeit oder der Orchestergraben aus der Stummfilmzeit.

Seien auch Sie bei den Veranstaltungen im Babylon Berlin dabei und genießen Sie die historische Atmosphäre aus der Zeit, als der Film noch in seinen Kinderschuhen steckte. Ein absolutes Muss, diesen Ort einmal live und in Farbe erlebt zu haben!