David Orlowsky Trio - „Milestones“ - Das große 20-jährige Jubiläum

Schnewlinstr. 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 25,35 €

Veranstalter: Jazzhaus Freiburg GmbH, Glümerstr. 2b, 79102 Freiburg, Deutschland

Anzahl wählen

Standard

Normalpreis

je 25,35 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Karten für Rollstuhlfahrer und behinderte Personen mit B im Ausweis sind über die Telefonnummer +49 (0)761-7919780 buchbar.
Die Begleitperson erhält freien Eintritt.
print@home
Mobile Ticket
Postversand

Veranstaltungsinfos

DAVID ORLOWSKY TRIO – „Milestones“ - Das große 20jährige Jubiläum

Drei befreundete Musiker fanden sich 1998 zusammen, um ein innovatives und einzigartiges Ensemble zu gründen: das David Orlowsky Trio. Mittlerweile gehört das Trio mit ihrem unverwechselbaren und mitreißenden Musikstil zu den erfolgreichsten Ensembles weltweit. Mit ihrem unverwechselbaren Musikstil haben sie Maßstäbe in der klassischen Musikwelt gesetzt. Chamber.World.Music“ nennt sich ihre selbst entwickelte Musikrichtung, die die Genregrenzen der Klassik, des Klezmers und des Jazz auslotet und mit Einflüssen aus dem Pop und der Musik des Vorderen Orients verbindet.

Das Trio wurde bereits sowohl in der New Yorker Carnegie Hall, Berliner Philharmonie, Concertgebouw Amsterdam und der Philharmonie Luxemburg umjubelt als auch auf großen Festivals wie den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, Rheingau Musik Festival, Schleswig-Holstein Musikfestival oder dem Lucerne Festival, wo sie regelmäßig zu Gast sind. 2018/2019 begibt sich das Trio auf eine große Jubiläumstournee, im Gepäck hat das Ensemble das Best-of-Programm „Milestones“, mit den mitreißendsten und aufregendsten Werken, die das Trio in den letzten 20 Jahren zu dem gemacht haben, was sie heute sind: Atemberaubend anders, einzigartig berührend.

Besetzung:
David Orlowsky - Klarinette
Florian Dohrmann - Bass
Jens-Uwe Popp - Gitarre

Ort der Veranstaltung

Jazzhaus
Schnewlinstraße 1
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mitten in Freiburg, unweit des Hauptbahnhofs, führt eine kleine Treppe in die Kellergewölbe des Jazzhauses. Und diese Räumlichkeiten haben es in sich. Denn Größen wie „Deichkind“ oder „Calexico“ geben sich hier das Mikrophon in die Hand.

Seit Ende der 1980er-Jahre gehört das Jazzhaus zu den wichtigsten Adressen der Konzertlandschaft in und um Freiburg. Von Newcomer-Bands bis hin zu internationalen Größen ist alles geboten. Möglich machte dies die „Initiative Freiburger Jazzhaus“ unter der Leitung Waldi Heidepriems. Und die Jazzfreunde waren von Anfang an für ein buntes Musikprogramm. So entstand in einem wunderschönen Kellergewölbe das Jazzhaus. Der alte Weinkeller lockt seither mit seinem besonderen Ambiente Musikfreunde und namhafte Bands in die kleine Stadt im Breisgau.

Das einzigartige Flair lässt Musiker und Fans gleichermaßen staunen und lädt ein zum Mitsingen und Tanzen. Die Aufteilung von Bühne und Zuschauerraum macht aus jedem Konzert ein intimes Konzerterlebnis. Denn viel näher als im Jazzhaus können Sie den Musikern fast nicht kommen.