David Gilmour: Live At Pompeii

Marienstr. 16 Deu-76137 Karlsruhe

Tickets ab 16,50 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Schauburg Filmtheater, Marienstraße 16, 76137 Karlsruhe, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

Normalpreis

je 16,50 €

Schüler / Studenten

je 13,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Am 07.07.2016 und 08.07.2016 spielte David Gilmour zwei spektakuläre Shows im legendären Pompeji Amphitheater im Schatten des Vesuvs, 45 Jahre nachdem er zum ersten Mal dort für Adrian Mabens Klassikfilm "Pink Floyd Live in Pompeji" gespielt hatte.

Einmalig am 13.09.2017 wird weltweit das Special "David Gilmour Live at Pompeii" in über 2.000 Kinos gezeigt. Der Konzertfilm beinhaltet alle Highlights der zwei spektakulären Shows und verspricht nicht nur für Pink Floyd Fans ein absolutes Must-See zu sein!

Der Konzertfilm beeindruckt als audio-visuelles Spektakel, gespickt mit Pyrotechnik und Lasereffekten die zusammen mit der kreisförmigen Leinwand ein ganz besonderes Erlebnis bieten. Die einzigartige Musik sowie die herausragenden Performances einer All-Star-Band machen die Show zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Die Show enthält Songs aus David Gilmours kompletter Karriere, einschließlich der Titel-Tracks seiner beiden jüngsten Nr. 1 Solo-Alben: Rattle That Lock und On An Island. Ebenfalls enthalten sind auch andere Solo und Pink Floyd Klassiker wie Wish You Were Here, Comfortably Numb und One Of These Days, dem einzige Lied, das auch 1971 von der Band gespielt wurde.

Die beiden Konzerte von David Gilmour waren die ersten Rock-Auftritte, die zu einem Publikum im antiken römischen Amphitheater gespielt wurden, das im Jahre 90 v.Chr. gebaut wurde und in Asche gelegt wurde, als der Vesuv im Jahr 79 v.Chr. ausbrach. David Gilmour ist gleichzeitig der einzige Darsteller, der ein Publikum in der Arena bespielt seit der Zeit der Gladiatoren, vor fast 2.000 Jahren.

David Gilmour selbst sagt zu diesem Event: "Its a magical place and coming back and seeing the stage and the arena was quite overwhelming. Its a place of ghosts…".

Wir zeigen die einmalige Sondervorstellung von DAVID GILMOUR LIVE AT POMPEII in brillanter Bild- und Tonqualität auf der großen Kinoleinwand – diese Highlight sollten sich nicht nur Pink Floyd-Fans nicht entgehen lassen!

Der Vorverkauf läuft.

Dokumentation
USA 2017
120 Minuten
4K-Projektion

Ort der Veranstaltung

Schauburg-Kino
Marienstr. 16
76137 Karlsruhe
Deutschland
Route planen

Mit drei wunderschönen Sälen, die an die Anfänge des Kinos erinnern, einer Treppe, die unter Denkmalschutz steht und einem Programm, das regelmäßig Preise gewinnt, ist das Filmtheater Schauburg ein ganz besonderer Ort.

Die Schauburg wurde 1929 eröffnet. Damals gehörte sie noch zu den Räumen eines Varietétheaters, das schon seit 1906 Kinofilme zeigte. Nachdem das Kino im zweiten Weltkrieg vollkommen zerstört wurde, durften Filmbegeisterte 1949 schon wieder in die Säle strömen. Mittlerweile verfügt das Filmtheater Schauburg über drei Kinosäle, die insgesamt an die 600 Plätze zur Verfügung stellen. Zwei Besonderheiten hat die Schauburg noch anzubieten. In einem der Kinosäle können Todd-AO Filme gezeigt werden. Diese spezielle Technik lässt sich nur noch in wenigen Kinosälen bestaunen. Und in den anderen beiden Sälen werden die Filme mittlerweile mit digitalen Filmprojektoren ausgestrahlt. Die Schauburg steht für die Kunst und die Entwicklung des Kinofilms. Sowohl die Architektur, als auch Programm und Technik sind traditionell und gleichzeitig innovativ.

Hier erwartet Sie eines der besten Filmprogramme des Landes. Erleben Sie Kino fernab des großen Rummels. Das Programmkino wird hier noch auf Händen getragen.