Dave Davis - Blacko Mio!

Osterfeldstr. 12 Deutschland-75172 Pforzheim

Tickets ab 22,10 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturhaus Osterfeld e.V., Osterfeldstraße 12, 75172 Pforzheim, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Dave Davis zählt zu den beliebtesten Stars der deutschen Unterhaltungsszene. Geistreiche Comedy und hintersinniges Kabarett vermengt er zu einer mitreißenden Show, bei der kein Auge trocken bleibt.

Bekannt wurde Dave Davis als Figur des „Motombo Umbokko“, eine selbstironische, freischaffende Sanitärfachkraft mit trockenem Humor und bissigem Wortwitz. Der aus Köln stammende Davis verwandelt sich dabei in den bunten, immer lebenslustigen Klomann, seines Zeichen Neffe des berühmten Chefredakteurs der Wochenzeitschrift „Geschwätzige Antilope“, und füllt seither mit seinen Live-Programmen die größten Hallen Deutschlands. Seit seinem Karrierestartschuss 2008 in der WDR-Show „Nightwash“ tourt das Multitalent Dave Davis (Comedian, Komponist, Produzent, Hörbuchautor) nun schon durch Deutschland. Bei Fernsehformaten wie „Verstehen Sie Spaß?“ oder der neu besetzten Wochenshow und sogar auf der Kinoleinwand (in Tommy Jauds „Resturlaub“) machte sich Davis mit immer neuen Anekdoten ein landesweites Publikum zu Eigen. Für seine süffisante Darstellung der Irrungen und Wirrungen gesellschaftlicher Integrationsproblematik erhielt er den renommierten Satire- und Kleinkunstpreis „Prix Pantheon“ und wurde beim Deutschen Comedy-Preis als bester Newcomer des Jahres 2010 ausgezeichnet.

Inzwischen tourt Dave Davis, das Kölner Ausnahmetalent mit ugandischen Wurzeln, bereits mit seinem dritten Solo-Programm durch Deutschland und dies ganz ohne Kittel und Haube. Dafür aber mit umso mehr Witz und geistreichem Humor – sichern Sie sich also schnell Ihre Tickets über reservix.de!

Ort der Veranstaltung

Kulturhaus Osterfeld
Osterfeldstr. 12
75172 Pforzheim
Deutschland
Route planen

In Pforzheim ist mit dem Kulturhaus Osterfeld ein wichtiges soziokulturelles Zentrum entstanden. Nationale Künstlergrößen wie Matze Knop oder Newcomer wie David Werker nutzen die Bühne. Das Kulturhaus schafft eine Brücke zwischen Generationen und Kulturen.

Anfang des 20. Jahrhunderts wurde das Gebäude, das mittlerweile unter Denkmalschutz steht, erbaut. Nachdem eine Volkhochschule und später ein Lazarett darin Platz fanden, wurde das Haus erst Mitte der 1990er zum Kulturhaus umfunktioniert. Seitdem bietet das Kulturhaus Osterfeld Platz für gefeierte Stars, aber auch für Eigenproduktionen, ein Kursangebot, das von Stepptanz bis zu Selbstverteidigung reicht und Ausstellungen von großen und kleinen Künstlern. Professionelle und Laienkunst gehen hier Hand in Hand. Für den Erfolg dieses Konzept sprechen jährlich mehr als 100.000 Besucher. Das Kulturhaus Osterfeld ist mittlerweile zum größten Kultur- und Kommunikationszentrum der Region geworden. Das fein abgestimmte Programm, die schönen Räumlichkeiten und das bunt gemischte Publikum machen das Kulturhaus zu einem ganz besonderen Ort.

Hier ist für alle etwas dabei. Selten gelingt die Verständigung von Alt und Jung, Kulturkennern und Laien so gut wie in diesem Gebäude. Das Kulturhaus Osterfeld in Pforzheim ist schon längst zu einer der wichtigsten Kulturinstitutionen der Region avanciert.