Dauerkarte 2017/18

Jahnstraße 12-14 Deutschland-73230 Kirchheim / Teck

Tickets ab 125,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: VfL Kirchheim Knights GmbH, Schöllkopfstraße 5, 73230 Kirchheim unter Teck, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die Kirchheim Knights greifen auch in dieser Saison wieder in der 2. Basketball-Bundesliga ProA an. Mit der Unterstützung ihrer Fans im Rücken wollen die Ritter in diesem Jahr ganz oben mitspielen und spektakulären Basketball präsentieren.

In Kirchheim fiebern Fans und Spieler gleichermaßen den Heimspielen der Knights entgegen. An diesen Tagen verwandelt sich die Sporthalle „Stadtmitte“ in eine Basketball-Hochburg. Während die Kirchheimer Ritter auf dem Feld alles geben, sorgen die Fans auf den Rängen für beste Stimmung.

Die Geschichte des Kirchheimer Basketballs begann Mitte der 50er-Jahre: Der VfL Kirchheim/Teck spielte im ersten offiziellen Basketballspiel des Vereins gegen amerikanische Soldaten. In den folgenden Jahrzehnten ging es für den Verein auf und ab. Kurz nach der Jahrtausendwende spielte das Team zum ersten Mal als Kirchheim Knights, nach der Vizemeisterschaft in der ProA folgte nur ein Jahr später der sportliche Abstieg. Da aus Lizenzgründen kein Team aus der ProB nachrückte, durften die Knights jedoch in der ProA bleiben. Bei all diesen Hochs und Tiefs können sich die Spieler auf ihre treuen Fans verlassen. Während der Heimspiele werden die Knights von ihrem frenetischen Publikum angefeuert. Das Stimmungs-Epizentrum ist die „Gelbe Wand“ – von hier aus springt der Funke auf die über 1.000 Fans in der Sporthalle Stadtmitte über.

In Kirchheim sind Heimspieltage Feiertage! Erleben Sie die außergewöhnliche Stimmung in der basketballverrückten Kleinstadt und genießen Sie Sport der Extraklasse in der Sporthalle Stadtmitte. Hier sind beste Unterhaltung und Gänsehautstimmung garantiert.

Ort der Veranstaltung

Sporthalle Kirchheim
Jahnstraße 12-14
73230 Kirchheim
Deutschland
Route planen

In Kirchheim unter Teck gelten die Heimspiele der Kirchheim Knights als Feiertag. Kein Wunder, denn die Kleinstadt ist verrückt nach Basketball und die sportliche Attraktion Nummer eins. Vor allem dank dem Aufstieg und der Festigung in der ehemaligen Zweiten Bundesliga sowie der heutigen zweithöchsten Liga ProA. Da kann sogar der VfB einpacken.

Insgesamt bietet die Halle Platz für etwa 1.500 basketballbegeisterte Zuschauer. Wer hier ein Spiel der Knights besucht, wird die enge Bindung zwischen den Fans und dem Team zu spüren bekommen. Die „Gelbe Wand“ hinter einem der Körbe ist das Epizentrum der Stimmung und daher für Fans reserviert, die für die restlichen über 1.000 Zuschauer als Animation zum Anfeuern dienen.Und obwohl viele Dauerkarten über den Tisch gehen, gibt es pro Spieltag immer genug Karten in der „Ritterburg“ für spontane Gäste – Hier wird ein frühes Erscheinen empfohlen.

Die Sporthalle Stadtmitte befindet sich in der Innenstadt, unmittelbar in der Nähe der Fußgängerzone. Wer mit dem Zug anreist, kann die Halle innerhalb weniger Minuten zu Fuß erreichen.