DAS WIENER NEUJAHRSKONZERT - Cristian Lanza + Wiener Theater

Julius-Wegeler-Straße 4
56068 Koblenz

Tickets ab 42,05 €

Veranstalter: Highlight Concerts GmbH, Holstenstraße 96, 24103 Kiel, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die Wiener Festival Operette in Bestbesetzung mit Solisten, Chor, Ballett und Orchester präsentiert

Das WIENER NEUJAHRSKONZERT
Die schönsten Melodien von Johann Strauß, Franz Lehar und Jacques Offenbach!

Johann Strauss ist und bleibt der König des Wiener Walzers, der Liebling eines Millionenpublikums mit Kultstatus. Wer kennt sie nicht, die beschwingten Lieder wie die „Tritsch- Tratsch Polka“, die stimmungsvollen Ouvertüren zur „Fledermaus“ oder „Eine Nacht in Venedig“, den „Donauwalzer“ oder den legendären „Kaiserwalzer“?
Franz Lehar hat mit „Land des Lächelns“ ein packendes Werk für die Ewigkeit geschaffen. Der legendäre Song daraus „Dein ist mein ganzes Herz“ lässt heute wie damals die Herzen sehnsuchtsvoll dahinschmelzen.
Jacques Offenbachs „Can Can“ aus „Orpheus in der Unterwelt“ ist hinreißend und macht auch bei schlechtestem Wetter einfach gute Laune.

Die international renommierte Wiener Festival Operette unter der Regie der für ihre „leichte Hand“ berühmten Erica Galamb kommt in Starbesetzung. Virtuose Solisten glänzen mit großer Garderobe. Zu den populärsten Melodien tanzen Paare des Wiener Festival Balletts, begleitet vom hochklassigen Wiener Festival Orchester.
Das Publikum wird nicht nur mit den wunderschönen Melodienvon Johann Strauss, Franz Lehar und Jacques Offenbach verzaubert, sondern mit unterhaltsamen Moderationen und Geschichten auf eine beschwingende Reise rund um Walzer-Ära entführt. Das zweieinhalbstündige Programm lässt keine Wünsche offen. Die bekannten „Hits“ werden mit einer Auslese an populären Schmankerln und begehrten Raritäten kombiniert.

Das WIENER NEUJAHRSKONZERT besteht aus verführerischen, jungbrunnenfrischen Melodien, die wienerisch, nostalgisch und einfach hinreißend sind.
Freuen Sie sich auf die traumhafte Welt der großen Bälle und dem Glanz der K& K Zeit!

Kritiken:
„Wienerisch, nostalgisch, gut!“ (Rheinische Post)
„Das Wiener Festival Orchester, spielt unglaublich vital, Solisten und Chor singen mit großer dynamischer Klangfülle!“ (Generalanzeiger Bonn)

Ort der Veranstaltung

Rhein-Mosel-Halle
Julius-Wegeler-Straße 4
56068 Koblenz
Deutschland
Route planen

In Koblenz trifft Vater Rhein auf Mutter Mosel. Der kulturelle Mittelpunkt liegt direkt in der Stadtmitte in der Nähe des kurfürstlichen Schlosses. Die Koblenzer Rhein-Mosel-Halle ist der ideale Ort für Veranstaltungen auf höchstem Niveau. In den attraktiven Räumlichkeiten betraten bereits bekannte Künstler wie Anke Engelke, Dieter Nuhr oder Michael Mittermeier die Bühne.

Das flexible Raumkonzept ermöglicht bis zu 1‘400 Personen Platz bei Kongressen, Tagungen, Meetings, Konzerten oder privaten Festlichkeiten. Modernste Ton- und Konferenztechnik entspricht den höchsten Anforderungen für Konzerte und Konferenzen, und bietet den Gästen ein einzigartiges Erlebnis mit allem Komfort. Mit einem hellen, lichtdurchfluteten Ambiente, der neuesten Inneneinrichtung und einer barrierefreie Erreichbarkeit jeglicher Räume, präsentiert sich das Kulturzentrum als äußerst besucherfreundlich. Besonders erwähnenswert sind darüber hinaus der hochwertig gestaltete Kongressgarten an der Südseite der Halle sowie das außergewöhnliche Energiekonzept, das über 85% des Energiebedarfs für Heizung, Lüftung und Klimatisierung durch regenerative Energiequellen abdeckt.

Besuchen Sie den zentral gelegenen Veranstaltungsort in Koblenz und erleben Sie in der Rhein- Mosel- Halle erheiternde Stunde in einer angenehmen Atmosphäre.