Das Weihnachtsgeschenk! - Nach dem Buch "Das geht doch nicht!" von Brigitte Schär - Alter: 7 Jahre ±2, Mindestalter 5 Jahre

theater salz+pfeffer  

Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg

Tickets ab 6,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theater Salz+Pfeffer, Frauentorgraben 73, 90443 Nürnberg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein ganz normales Einfamilienhaus. Doch dann offenbart sich eine ungewöhnliche Kinderstube: die Jüngste, quirlig und helle im Kopf, beschließt: „Ich bastle eine Weihnachtsüberraschung für uns alle zusammen!“ Die sorglosen Eltern sind gerührt, der große Bruder ahnt etwas und prompt schleppt die Kleine Tische, Stühle und den Fernseher hinaus, sie braucht Platz! Damit nicht genug, die Kleine schließt sich ins Wohnzimmer ein, bohrt hämmert und sägt. Endlich ist Heilig Abend. Doch weil die Überraschung noch nicht fertig ist, verschiebt die Jüngste kurzerhand das Weihnachtsfest. Und dann heißt es endlich: Bescherung – und die sprengt den Rahmen einer jeden Weihnachtsfeier ...

Poetisch, humorvoll und überraschend ...

Regie: Tristan Vogt, Spiel: Wally Schmidt/Paul Schmidt , Ausstattung: Uschi Faltenbacher und Ensemble, Rechte: Brigitte Schär, Zürich

Tageskasse 7,- Euro Erwachsene zahlen nicht mehr :-) Vorverkauf: 6,50

Ort der Veranstaltung

Theater Salz+Pfeffer
Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Paul Schmidt und Wally Schmidt, die beiden Theatergründer vom Theater Salz + Pfeffer haben sich ganz der Kunst des Puppen- und Figurentheater verschrieben. Die Möglichkeit, bildende Kunst mit dem darstellerischen Spiel zu verbinden, bildet die Faszination dieser außergewöhnlichen Theatersparte. In ihrem Theater in Nürnberg tauchen Groß und Klein in die phantastische Welt der Figuren ein und werden mitgenommen auf eine Reise, die so manches Unerwartete bereithält.

Das Zuhause des Theater ist das ehemalige Kammer- und Lichtspielhaus am Rande der Nürnberger Altstadt. Dass Nürnberg in der Figurentheaterszene bekannt ist, ist vor allem dem Engagement des Theaters Salz + Pfeffer zu verdanken! Neuproduktionen und Uraufführungen gehören hier wie selbstverständlich zum Spielplan dazu und nicht selten wird eine Eigenproduktion von internationalen Theatern adaptiert. Um sich weiterzuentwickeln und neue Inspiration zu schöpfen, gehört die Kooperation mit regionalen Künstlern genauso zum Theater wie Gastspiele anderer Theatergruppen. Liebevoll gestaltete und bis ins Detail ausgearbeitete Figuren sind das Herzstück des Theaters und sorgen für den Großteil der Magie, die von den abenteuerlichen Geschichten ausgehen. Zum Repertoire gehören sowohl Aufführungen für Kinder ab drei Jahren und Theaterstücke für Schulkinder als auch ausgewählte Stücke im Abendprogramm, die für das ältere Publikum gedacht sind.

Das Theater Salz + Pfeffer sorgt mit seinen Aufführungen für beste Unterhaltung und beweist auf erstaunliche Weise, wie vielfältig das Spiel mit Puppen sein kann. Ein Besuch ist garantiert ein Spaß für die ganze Familie!