Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden. More details

Das Phantom der Oper - Die Originalproduktion von Sasson/Sautter - Mit Weltstar Deborah Sasson und Uwe Kröger

u.a. mit Deborah Sasson und Uwe Kröger  

Charlottenstraße 5
96515 Sonneberg

Tickets from €52.00 *
Concession price available

Event organiser: 3for1 Trinity Concerts GmbH, Ludwig-Erhard-Str. 9, 64653 Lorsch, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Die Originalproduktion von Sasson/Sautter mit Deborah Sasson und Uwe Kröger
Musik: Deborah Sasson
Text: Jochen Sautter
Musikdirektor und Arrangements: Ryan Martin


Die große Tournee Produktion kommt zurück mit einer hochkarätigen Starbesetzung und in einer komplett neuen musikalischen Bearbeitung.

Ein echtes Musicalhighlight!

Nach dem überragenden Erfolg der Tournee 2019/20 und auf Wunsch ihrer Fans, konnte
Weltstar Deborah Sasson ein weiteres Mal dafür gewonnen werden, in der Saison 2022/23
in der Rolle der Christine auf der Bühne zu stehen. Das Zusammenspiel der Sängerin mit
Deutschlands Musicalstar Nummer 1, Uwe Kröger, der weiterhin die Rolle des Phantoms
übernimmt, wurde vom Publikum und von der Presse allerorts gefeiert.

Seit 2010 fesselt „Das Phantom der Oper“ des Autoren Teams Deborah Sasson und Jochen
Sautter die Zuschauer auf den Bühnen Europas. Nun wurde die Zwangspause der Corona
Pandemie kreativ dazu genutzt, um die Produktion musikalisch komplett neu zu
überarbeiten. Dafür konnte der britische Erfolgsmusiker Ryan Martin gewonnen werden,
der u.a. Musik für Cirque de Soleil, America’s Got Talent, Netflix, BBC, ABC, CBS und Fox
USA komponierte und arrangierte.

Das spektakuläre Bühnenbild lebt sowohl von den e!ektvollen, dreidimensionalen
Videoprojektionen des international gefeierten Multimediakünstlers Daniel Stryjecki als
auch von den grandiosen Bühnenelementen, gebaut von Michael Scott der Metropolitan
Opera in New York.

Diese Neuinszenierung, die einst zum 100. Geburtstags des 1910 von Gaston Leroux
geschriebenen Romans „Le Fantôme de l´Opéra“ entstand, ist eines der erfolgreichsten
Tournee Musicals Europas. Die Produktion hebt sich von allen bisherigen musikalischen
Interpretationen des Literatursto!es ab, indem sie sich näher an die Romanvorlage hält und
in Teilen der von Sasson komponierten Musik bekannte Opernzitate einbindet.

Die Rolle der Christine interpretiert die weltweit gefeierte Bostoner Sopranistin und Echo
Klassik Preisträgerin Deborah Sasson. Ihre facettenreiche und kraftvolle Stimme ist perfekt
für diese Mischung aus Oper und Musical. Das Phantom wird von Uwe Kröger gespielt, der
seit seinem Durchbruch in der Rolle des Todes in der Welturau!ührung von Elisabeth die
Herzen des Publikums eroberte. Er spielte unter anderem die Hauptrollen in den
Urau!ührungen Rebecca, Mozart, Der Besuch der alten Dame, Heidi und in den
deutschsprachigen Erstau!ührungen von Sunset Boulevard, Miss Saigon, Doctor Dolittle,
The Addams Family sowie Napoleon am Londoner Westend. Nun schlüpft er bei dieser
Produktion in die Rolle des von der Welt gefürchteten und innerlich zerrissenen Phantoms.

Des Weiteren wirkt ein großes Ensemble ausgewählter Sänger, Tänzer und Schauspieler aus
dem deutschsprachigen Raum mit.

Videos

Event location

Gesellschaftshaus Sonneberg
Charlottenstraße 5
96515 Sonneberg
Germany
Plan route

Als universell nutzbarer Veranstaltungsort ist das Gesellschaftshaus Sonneberg aus dem Kulturleben der Stadt nicht mehr wegzudenken. Mit einem vielseitigen und interessanten Raumangebot sowie modernster Technik und umfangreicher Gastronomie finden hier die unterschiedlichsten Events statt: Von Konzerten über Tanz, Theater und Galaabenden bis hin zu Tagungen reicht die umfangreiche Veranstaltungspalette.

Das Gesellschaftshaus passt sich jeder Veranstaltung individuell an und beeindruckt mit modernem Ambiente. Die Multifunktionshalle besitzt einen großen Saal mit bis zu 660 Plätzen und einen kleinen Saal für bis zu 100 Besucher, je nach gewünschter Bestuhlung. Ein Biergarten rundet das gesamte Angebot der Veranstaltungsstätte gekonnt ab.

Wer mit dem Auto nach Sonneberg am südlichen Rand Thüringens reist, findet einen großen Parkplatz unmittelbar vor dem Gesellschaftshaus. Der Bahnhof liegt einen Kilometer entfernt und kann durch einen kleinen Spaziergang durch das schöne Zentrum erreicht werden.

Terms and conditions

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahmebedingungen entsprechen den aktuellen Corona-Beschlüssen. Aufgrund der
dynamischen Situation kann es bis zum Veranstaltungstermin zu Änderungen kommen.