Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Das Phantom der Oper - Central Musical Company

Musik: A. Gerber - Text: P. Wilhelm  

Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim

Tickets from €47.90 *
Concessions available

Event organiser: ASA Event GmbH, Pleidelsheimer Str. 47, 74321 Bietigheim-Bissingen, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Die Central Musical Company präsentiert

Das Phantom der Oper
Die große Originalproduktion von Arndt Gerber (Musik) und Paul Wilhelm (Text)

Die Geschichte des Mannes mit der Maske, der sein Unwesen in den Katakomben der Pariser Oper treibt ist bekannt beliebt. Die Originalproduktion von Das Phantom der Oper von Librettist Paul Wilhelm und Komponist Arndt Gerber stammt aus der Romanvorlage von Gaston Leroux.

Es handelt um das gefürchtete Phantom welches sich in die junge Chorsänge-rin Christine Daaé verliebt hat. Damit seine Christine die Hauptrolle im neuen Stück „Die Perlenfischer“ bekommt, versucht das Phantom alles um seiner Ge-liebten zu helfen - der Oper soll schreckliches geschehen, womit er die Direktoren der Oper erpresst.

Leider wir die Liebe des Phantoms nicht erwidert. Während er seinen „Engel der Musik“ abgöttisch liebt, sieht sie im Phantom einen einzigartigen Lehrer der ihr das singen lehrt und ihre wundervolle Stimme perfektioniert. Als das Phan-tom mitbekommt, dass Christines Herz einem ganz anderen gehört, passieren
unheimliche Dinge in der Pariser Oper. Ein riesiger Kronleuchter fällt während einer Vorstellung in den Zuschauerraum, ein Darsteller wird ermordet und Christine wird in die Unterwelt des Phantoms entführt.

Das Phantom der Oper von Arndt Gerber und Paul Wilhelm ist ab Januar auf großer Tournee durch Deutschland und Österreich. Ein zehn köpfiges Darsteller-Ensemble mit den schönsten und kraftvollsten Stimmen, ein riesiges Live-Orchester und klassisch ausgebildete Balletttänzerinnen sind auf der Bühne zu sehen. Ein feiner Klang der Sänger und Musiker, perfekt in Szene gesetzte Lichteffekte sowie ein einzigartiges Bühnenbild sorgen für einen Abend voller Spannung und Schauer.

In der zweistündigen Darbietung werden die Zuschauer in die geheimnisvolle Welt des Phantoms entführt.

Location

Dr.-Sieber-Halle Sinsheim
Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim
Germany
Plan route

Seit mehr als 100 Jahren ist das Gelände der Dr.-Sieber-Halle ein wichtiger Ort im kulturellen Leben von Sinsheim. Im Saal Elsenz, der in unterschiedliche Größen teilbar ist und deshalb für jede Veranstaltungsgröße den passenden Raum bietet, finden bis zu 1.044 Besucherinnen und Besucher einen Platz. Auch der Raum Ilvesbach steht für kleinere Veranstaltungen zur Verfügung. Zudem ist das moderne und zeitlose Gebäude barrierefrei erschlossen.

Die Geschichte der Dr.-Sieber-Halle Sinsheim geht auf das Jahr 1889 zurück, als die "Alte Turnhalle" erbaut wurde. Ganze 81 Jahre prägte sie die Kultur- und Vereinsgeschichte der Stadt, bis sie 1970 abgerissen wurde. Vier Jahre später war Baubeginn der neuen Stadthalle, die nach zweijähriger Bauzeit feierlich eingeweiht wurde. Der unverwechselbare Charme der 70er-Jahre fand 2015 ein Ende, da nun die Zeit für eine energetische, technische und optische Sanierung gekommen war. Schließlich eröffnete die im neuen Glanz erstrahlende "Dr.-Sieber-Halle – Kultur- und Veranstaltungszentrum Sinsheim" zu Beginn des Jahres 2020 ihre Pforten.

Nur wenige Gehminuten trennen die Dr.-Sieber-Halle mit dem Bahnhof Sinsheim (Elsenz). Anreisende mit dem Auto finden rund um die Halle diverse Parkmöglichkeiten, beispielsweise beim Bahnhof, Festplatz oder Karlsplatz.