Das magische Kriminal Dinner - Krimidinner mit Kitzel für Nerven und Gaumen

Morvelllis letzte Vorstellung – Mord im Zauberkabinett  

Schlossstraße 30 Deu-71634 Ludwigsburg

Tickets ab 84,00 €

Veranstalter: engesser marketing GmbH, Marktplatz 11, 71263 Weil der Stadt, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz

Normalpreis

je 84,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Kulinarischer Genuss und Nervenkitzel: Den Gästen des Café Schlosswache in Ludwigsburg wird einiges geboten: Erlesen serviert, spontan inszeniert. Das magische Kriminal Dinner – das ist ein köstliches 3-Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem interaktiven Kriminalstück:

'Morvelllis letzte Vorstellung – Mord im Zauberkabinett'

Der Vorhang öffnet sich, die Show beginnt: Der große Morvelli und seine schöne Assistentin Pernilla präsentieren ihre Zaubershow mit meisterhaften Illusionen und verblüffender Magie. Es könnte eine ganz zauberhafte Vorstellung für die angereisten Zuschauer werden – würde die Darbietung der Truppe nicht von einem jähen Todesfall unterbrochen.

War es nur ein Unfall? Oder doch Mord? Und was hat der krumme Kartenabreißer Karlos mit all dem zu tun? Für Adalbert Theodor von Stubenrauch, den Sonderermittler der Stadt, sind diese Fragen allerdings erst der Anfang eines wahrhaft unglaublichen Abends voller Intrigen, magischer Verwicklungen, scharfer Waffen und mindestens einer Leiche...

Tauchen Sie ein in die Zeit der Jahrhundertwende, sehen Sie „Morvellis letzte Vorstellung" mit faszinierenden Illusionen, echter Zauberkunst und einem kriminalistischen Meisterstück. Erleben Sie bei einem kulinarischen Dinner die Vorstellung der Zaubertruppe, an deren Ende sich der Vorhang für immer schließen wird.


Das verführerische 3-Gänge-Menü wird vom Küchenteam des Cafés serviert und kreiert. Der Kitzel für Nerven und Gaumen startet um 19 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Ort der Veranstaltung

Residenzschloss Ludwigsburg
Schlossstraße 30
71634 Ludwigsburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Ludwigsburger Residenzschloss ist eines der größten erhaltenen barocken Bauwerke in Europa. Erbaut wurde das „Schwäbische Versailles“ in der Zeit von 1704 bis 1733 unter Herzog Eberhard Ludwig und bietet seither seinen Besuchern einen faszinierenden Streifzug durch die kostbar ausgestatteten Räumlichkeiten.

In den Prunkräumen finden heute, neben den Schlossführungen, Staatsempfänge und kulturelle Veranstaltungen statt. Ob fürstliche Feiern, rustikale Rittermahle, bedeutenden Tagungen oder mitreißenden Konzerte, das Residenzschloss bildet eine einzigartige Bühne für Veranstaltungen aller Art. Die Parkanlagen rund um das Barockschloss beheimaten seit 1954 die Gartenschau „Blühendes Barock“ und den weitläufigen Märchengarten. Hier erwarten den Besucher glänzende Wiesen, blühende Sträucher und zauberhafte Attraktionen. Der weite Innenhof ist Spielstätte großer Open Airs oder renommierter Schlossfestspiele.

Erleben Sie in der ehemaligen Residenz der württembergischen Könige atemberaubende Stunden und genießen Sie die beliebten Ausflugsziele im Schlossgarten. Die majestätische Kulisse des Ludwigsburger Barockschlosses wird Ihnen im Gedächtnis bleiben.