Das Lumpenpack - „Steil-geh-Tour“

Bundesstraße 44
79206 Breisach am Rhein

Tickets ab 21,20 €

Veranstalter: Kleinkunstbühne Schloss Rimsingen, Bundesstr. 44, 79206 Breisach-Oberrimsingen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 21,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Pubertät. Midlife-Crisis. Pensionierung. Lappalien verglichen mit der Phase, in der man erstmals Salate auf Partys mitbringt. Dort finden sich Max Kennel und Indiana Jonas neuerdings wieder – und wehren sich dagegen.
Was, wenn man dann plötzlich ein Liegefahrrad besitzt? Oder Socken in Sandalen trägt? Gefahren, denen sich nur mit Hilfe des Steil-geh-Tags begegnen lässt. Steil-geh-Tag, ein Credo, das dazu aufruft jede noch so kleine Gelegenheit zu nutzen, das beste aus dem Tag zu machen.
Davon singen und erzählen die beiden Mittzwanziger in ihrem Programm „Steil-geh-Tour“. Songs garnieren sie mit Konfetti, Anekdoten und Tiergedichten.Mit dieser Mischung gewann das Lumpenpack 2015 u. a. den Klagenfurter Herkules, die Krefelder Krähe und den NDR Comedy Contest.


Im November 2015 veröffentlichten sie ihre zweite CD „Steil II“.
Und jetzt: Partyhüte aufgesetzt:
Es ist Steil-geh-Tag.
Denn jeder Tag ist Steil-geh-Tag.

Ort der Veranstaltung

Schloss Rimsingen
Bundesstraße 44
79206 Breisach am Rhein
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In malerischer Lage schmiegt sich Schloss Rimsingen an den Südhang des Tuniberges. Unzählige Veranstaltungen, egal ob öffentlich oder privat, finden hier jährlich in stilvoller Atmosphäre statt und machen Schloss Rimsingen zu einer Institution in Sachen Feiern und Events.

Das klassizistische Herrenhaus, als das sich Schloss Rimsingen präsentiert, wurde 1773 errichtet und behutsam in einen Park eingebettet. Das prachtvolle Gebäude betritt man über eine herrschaftliche Freitreppe, wobei im Inneren vornehme Harmonie das Bild beherrscht. Der Wappengiebel an der Schauseite des Schlosses zeigt das Wappen der Erbauer und fügt sich in den stilvollen steinernen Fassadenschmuck ein.

Seit 1985 ist Familie Hosp stolzer Besitzer der Schlossanlage und veranstaltet im Schlosshof, den Edelscheunen, im Restaurant oder den historischen Gewölben allerlei Kleinkunstabende, Jubiläen und Events in kleinen oder großen Runden.