Das Kriminal KABARETT Dinner - Krimidinner mit Kitzel für Nerven und Gaumen

Heinz-Erhardt-Kabarett  

Schönaicher Strasse 200
71032 Böblingen

Tickets ab 79,00 €

Veranstalter: engesser marketing GmbH, Marktplatz 11, 71263 Weil der Stadt, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz

Normalpreis

je 79,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Kulinarischer Genuss und Nervenkitzel: Den Gästen des Schönaicher Fürst in Böblingen wird einiges geboten: Erlesen serviert, spontan inszeniert. Das Kriminal KABARETT Dinner – ein köstliches 3-Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem interaktiven Kriminalstück:

"Heinz-Erhardt-Kabarett"

Das neue „Kriminal KABARETT Dinner“ Stück handelt von Heinz Erhardt, dem Schelm der Nation, unvergessen und einzigartig! Der beliebte deutsche Komiker, genialer Sprachdechsler und Wortverdreher, der niemandem weh tat außer den Lachmuskeln.

Erleben Sie vor dem Hintergrund eines bewegten Künstlerlebens ein Feuerwerk der Unterhaltung mit den schönsten Gedichten, Sketchen, Pointen und Gags des unvergessenen Humoristen. Lieder und Musik von Heinz Erhardt.
Musik von Heinz Erhardt?! Ja: „Eigentlich wollte ich Pianist werden.“

Einige kleine Klavierkompositionen aus der Jugendzeit als Musikstudent haben sich erhalten: Tanz der Nippfiguren, Präludien, Walzer eines Wahnsinnigen, Weihnachtsglocken…

Sein Erkennungs- und Markenzeichen war die Brille, so, als ob er sagen wollte: eigentlich kommt es nur auf den richtigen Blick im Leben an. Nimm´s nicht so schwer! Mit einem Schuss Humor geht alles leichter!

Das verführerische 3-Gänge-Menü wird vom Küchenteam des Schönaicher Fürst serviert und kreiert. Der Kitzel für Nerven und Gaumen startet um 19 Uhr, Einlass ist ab 18:30 Uhr.

Ort der Veranstaltung

Schönaicher Fürst
Schönaicher Straße 200
71032 Böblingen
Deutschland
Route planen

Ein zeitloses und stilvolles Ambiente, ein toller Garten und auf die Veranstaltung perfekt zugeschnittene kulinarische Konzepte – dafür steht der Schönaicher Fürst in Böblingen. Hochzeiten, Feiern und Tagungen, um all das kümmert sich ein versiertes Team. Wer ein unvergessliches Event sucht, ist hier genau richtig.

Besonders reizvoll am Schönaicher Fürst ist die individuelle Anpassung des Programms an die jeweilige Veranstaltung. Die Räumlichkeiten bieten Platz für viele Gäste, inklusive Tanzfläche, kleiner Bühne und einem großen Außenbereich mit Pool. Catering, musikalische Untermalung und Sitzordnung können frei gewählt werden. Der Schönaicher Fürst ist zudem Gastgeber der Böblinger Version des Kriminaldinners, einer Veranstaltung mit Kombination aus exklusivem Menü und interaktivem Theater: Die Gäste nehmen während des Essens an der Lösung eines spannenden Falles teil.

Zwei Gehminuten vom Schönaicher Fürst entfernt liegt die Haltestelle „Zimmerschlag“, die von der Schönbuchbahn angefahren wird, eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor der Location. Mit dem Auto erreichen Besucher den Fürsten über die A81 oder die B464, nach der Abfahrt geht es über die Schönaicher Straße zur Location. Parkplätze sind in der Nähe vorhanden.