Das Kriminal Dinner - Krimidinner mit Kitzel für Nerven und Gaumen

Eine Leiche im Louvre  

Wilsdruffer-Str. 1
01662 Meißen

Tickets from €74.00

Event organiser: engesser marketing GmbH, Marktplatz 16, 71263 Weil der Stadt, Deutschland

Select quantity

Sitzplatz

Normalpreis

per €74.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Das Kriminaldinner ‘Eine Leiche im Louvre‘ – das ist ein köstliches Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem spannenden Kriminalfall, das im Waldschlösschen Meißen stattfinden wird.

Wir befinden uns im Pariser Louvre im Jahre 1958. Valérie LaVoyante, seit vielen Jahren im Louvre als Kunsthistorikerin unverzichtbar, hat zu einem feierlichen Empfang geladen. Et voilà… Sie sind Teil dieser illustren, hochkarätigen und kunstverständigen Gesellschaft als La Voyante plötzlich die Bombe platzen lässt: Das Herzstück des Louvres, die weltberühmte „Mona Lisa“, ist nicht ganz echt. Eine Fälschung! Diese schockierende Nachricht wirft bei allen Anwesenden viele Fragen auf. Wo ist die Echte? Wer hat sie im Besitz und ist sie unversehrt?

Leider können nicht alle Anwesenden die Lösung dieser brennenden Fragen erleben, denn kurz nach der Enthüllung wird plötzlich eine Leiche gefunden! Es befindet sich ein kaltblütiger und entschlossener Mörder im Louvre - aber wer ist es? Die Pariser Polizei ist leider mehr als „verhindert“. Also ist es an Ihnen die Spuren zu deuten und den Mörder zu entlarven. Eine spannende Reise in die Vergangenheit und ein kniffliger Mordfall erwarten Sie!


Das Gänge-Menü wird serviert vom Gastroteam des Waldschlösschen Meißen, das Kitzel für Nerven und Gaumen garantieren wird. Einlass ist um 18:30 Uhr – 19:00 Uhr beginnt die Veranstaltung.

Videos

Location

Waldschlösschen
Wilsdruffer-Str. 1
01662 Meißen
Germany
Plan route

Das Waldschlösschen im grünen Herzen der Wein- und Porzellanstadt Meißen ist vor allem als traumhafte Hochzeitslocation bekannt. Daneben versüßen Ihnen aber auch die Krimi-, Magic- und Grusel-Dinner auf schmackhafte Art und Weise den Abend. Besuchen Sie das wunderschöne Gebäude inmitten der Natur.

In seinem über hundertjährigem Bestehen wurde das Waldschlösschen schon vielfältig genutzt. So war es zeitweise Bürgerhaus, Studentenwohnheim und Kindergarten. Nachdem das Herrschaftshaus 1997 von einem privaten Investor gekauft und restauriert wurde, eröffnete es ein Jahr vor der Jahrtausendwende erneut. Seitdem versteht sich das Waldschlösschen als ein Tagungs- und Festhaus der Extraklasse, das jährliche viele Besucherinnen und Besucher anlockt. Ob privater oder geschäftlicher Anlasse, hier gelingt jede Veranstaltung.

Auch ohne ein Privatfahrzeug ist das Waldschlösschen in Meißen umstandslos zu erreichen. Die S-Bahnhaltestelle befindet sich keine fünf Minuten zu Fuß entfernt. Für alle Anreisenden mit dem PKW gibt es direkt vor Parkmöglichkeiten.