Das Kriminal Dinner - Krimidinner mit Kitzel für Nerven und Gaumen

Das tödliche Vermächtnis!  

Hammelbacher Straße 16
64689 Grasellenbach

Tickets ab 69,00 €

Veranstalter: engesser marketing GmbH, Marktplatz 11, 71263 Weil der Stadt, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz

Normalpreis

je 69,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Kulinarischer Genuss und Nervenkitzel: Den Gästen des Hotel Gassbachtal-Nibelungencafés in Gras Ellenbach wird einiges geboten. Erlesen serviert, spontan inszeniert. Das Kriminal Dinner – das ist ein köstliches 3-Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem interaktiven Kriminalstück:

Das tödliche Vermächtnis:

Inspektor Watson von Scotland Yard braucht an diesem Abend die Mithilfe der Gäste bei der Aufklärung eines kuriosen Mordes an einem exzentrischen schottischen Lord. Es gilt, den Fall noch einmal aufzurollen und dem Täter durch geschicktes Kombinieren auf die Schliche zu kommen. Unter tatkräftiger Mithilfe der Anwesenden werden dabei unter anderem die Mordumstände und der Tatort nachgestellt. Großer Spaß und spannende Unterhaltung sind dabei garantiert!

Am Ende der Ermittlungen werden diejenigen Detektive, die den Fall richtig gelöst haben, von Inspektor Watson mit einer kleinen Auszeichnung belohnt. Hinsichtlich Kostümen und Requisiten ist dieses Kriminal Dinner am England der Zwanziger und dreißiger Jahre angelehnt und erfüllt alle Ansprüche an einen spannenden Kriminalfall. Abgerundet wird dieses ganz besondere Ereignis durch aufwändig gestaltete Beweisstücke und vielfältigste Ermittlungsunterlagen.

Das verführerische 3-Gänge-Menü wird vom Küchenteam des Hotels Gassbachtal-Nibelungencafé serviert und kreiert. Der Kitzel für Nerven und Gaumen startet um 19 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Ort der Veranstaltung

Hotel Gassbachtal-Nibelungencafé
Hammelbacher Straße 16
64689 Grasellenbach
Deutschland
Route planen

Das Hotel Gassbachtal und Nibelungencafé beeindruckt mit einem gefüllten Veranstaltungskalender, der nicht nur hauseigene Gäste animieren soll. Mit ihrem Namen rühmen sie die mittelalterliche Sage des Nibelungenliedes, welches vom tapferen Drachenschlächter Siegfried und dem Untergang der Burgunden berichtet.

Eine traditionsbewusste Raumgestaltung in hölzernem Komfort erwartet Sie in den Zimmern und Appartements des Hotels Gassbachtal. Highlight bleibt jedoch die grüne Umgebung des Ortes, wo der plätschernde Gassbach nur einen kurzen Spaziergang entfernt liegt. Das dazugehörige Nibelungencafé und –restaurant bietet zu jeder Tageszeit ein kulinarisches Angebot der gutbürgerlichen Kochkunst. Meisterkonditor Christopher Dörsam schafft mit seinem Bäckersteam die ausgefallensten Torten- und Kuchenkreationen. Titel wie „Drachenblutsahne“ gehören zu den täglich frisch gebackenen Teilchen, welche in liebevoller Handarbeit dekoriert und für Sie angerichtet werden. Selbst Diabetiker und Menschen mit Gluten-Unverträglichkeit werden in der Auslage des Nibelungencafés fündig. Und wer weiß? Vielleicht findet sich hier ja der verlorene Nibelungenschatz wieder.

Da sich das Hotel Gassbachtal und Nibelungencafé im ruhig gelegen Süden Hessens befindet, empfiehlt sich die Anreise mit dem Auto. Es sind genügend Parkplatzmöglichkeiten rund um die Hotelanlage verfügbar.