Das Kriminal Dinner - Krimidinner mit Kitzel für Nerven und Gaumen

Mörderischer Märchenwald  

Christophstraße 29
72250 Freudenstadt

Tickets ab 79,00 €

Veranstalter: engesser marketing GmbH, Marktplatz 11, 71263 Weil der Stadt, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz

Normalpreis

je 79,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Kulinarischer Genuss und Nervenkitzel: den Gästen im Hofgut Bärenschlössle in Freudenstadt wird einiges geboten: Erlesen serviert, spontan inszeniert. Das schwäbische Kriminal Dinner – das ist ein köstliches 3-Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem schwäbischen Kriminalstück:

'Mörderischer Märchenwald'

Schneewittchen lebt mit ihrer stolzen und selbsverliebten Mutter friedlich auf dem Schloss. Doch das junge Mädchen wächst heran und bald übertrifft es die Königin, ihre Mutter, bei weitem an Schönheit, Edelmut und Intelligenz.
Da fasst die Königin einen mörderischen Plan: Sie schickt den Jäger in den Wald, um Schneewittchen zu töten. Leider jedoch stellt sich dieser nicht sonderlich geschickt an und Schneewittchen entkommt. Doch bei den Zwergen im Märchenwald findet es sicheren Unterschlupf.
Just zu dieser Zeit erwacht Dornröschen aus seinem 100 jährigen Schlaf und brennt vor Eifersucht, als es von Schneewittchens Schönheit erfährt. Beansprucht sie doch den einzigen Prinzen im Märchenwald für sich allein.
Auch im Schloss läuft es nicht rund. Die Königin erfährt von ihrem Spiegel, dass Schneewittchen lebt. So schmiedet sie einen neuen Plan und schickt den bösen Wolf zum Haus der Zwerge.
Doch dieser verwechselt Schneewittchen mit Rotkäppchen und der Plan geht schief. Jetzt greift sie nach ihrer totsicheren Waffe: Dem vergifteten Apfel.
Und der Mord passiert. Aber trifft es wirklich Schneewittchen?
Und wer ist der Mörder? Der böse Wolf in geheimer Mission? Der Apfel, der seine Wirkung nicht verfehlte? Dornröschen, Schneewittchen oder gar Rapunzel? Allesamt hoffnungslos verliebt in den selben Prinzen? Der Prinz, der die Eifersucht seiner Bräute nicht mehr ertragen konnte? Oder doch die Königin...?


Das verführerische 3-Gänge-Menü wird vom Küchenteam des Hofguts Bärenschlössle serviert und kreiert. Der Kitzel für Nerven und Gaumen startet um 19 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Ort der Veranstaltung

Bärenschlößssle
Christophstraße 29
72250 Freudenstadt
Deutschland
Route planen

Am Hang des Finkenberges gelegen, überblickt das Hofgut Bärenschlössle Freudenstadt und gilt als Wahrzeichen des Christophstals. Das wunderschöne Ambiente wird immer wieder für Geburtstage, Betriebsfeste und Feiern aller Art genutzt. Besonders Hochzeiten sind in dem liebevoll gestalteten Renaissancebau beliebt. Doch auch Krimi-Dinner und Kabarettabende locken regelmäßig viele Gäste ins Schlößle.

Schon seit Jahrhunderten steht das Bärenschlössle an Freudenstadts Stadtrand. Als eines der wenigen Gebäude überstand es die großen Brände 1632 und 1945 und hat auch heute nichts von seiner Schönheit verloren. Im Gegenteil – mit der Eventscheune erhielt das Hofgut ein neues Kleinod. In rustikalem Charme strahlt der Bärensaal wie der Festsaal eines Königs und besitzt eine Vielzahl an Bestuhlungsmöglichkeiten. Bis zu 200 Personen können hier feiern, lachen und die kulinarischen Spezialitäten des Hauses genießen.

Am besten erreichen Sie das Bärenschlössle mit dem PKW. Eigene Parkplätze stehen direkt vor Ort zur Verfügung. Die Anreise mit der Bahn ist auch möglich, allerdings mit einem kleinen Fußmarsch von etwa 15 Minuten verbunden.