Das Kriminal COMEDY Dinner - Krimidinner mit Kitzel für Nerven und Gaumen

Testament à la Carte - eine Testament Eröffnung mit Biss  

Weberbach 75
54290 Trier

Tickets ab 84,00 €

Veranstalter: engesser marketing GmbH, Marktplatz 11, 71263 Weil der Stadt, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz

Normalpreis

je 84,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Kulinarischer Genuss und Nervenkitzel: Den Gästen der Weinwirtschaft Freidrich-Wilhelm in Trier wird einiges geboten: Erlesen serviert, spontan inszeniert. Das Kriminal COMEDY Dinner – ein köstliches 3-Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem interaktiven Kriminalstück:

“Testament à la Carte“ - eine Testament Eröffnung mit Biss!

Prof. Willliam Chattney ist tot. Er war ein berühmter Wissenschaftler. Bevor jedoch das Testament verlesen werden kann, muss das Leben des Verstorbenen mit Hilfe der Gäste rekonstruiert werden. Eigentlich kein Problem, wäre da nicht Detective Johnson. Er ermittelt, da es sich bei Chattneys ableben um ein Gewaltverbrechen handelt.

Wer hat Chattney wie getötet? Woran hat er geforscht? Und welches Geheimnis nahm er mit in´s Grab? Der Notar Mr. Green und sein treuer Assistent Manfred haben alle Hände voll zu tun: Sie kontrollieren die Überwachungskameras des Anwesens, lesen mit Hilfe von Herbert Wandschneider aus der Zukunft und Dr. Sten-Gelle vereint kosmische Energie mit Wissenschaft, nur um das Rätsel zu lösen. Am Ende ist es aber doch Extrem Norbert, der unterstützt vom Publikum, die Wende einleitet.

Die Schauspieler aus Dreieich binden das Publikum immer wieder spontan durch ihre langjährige Erfahrung als Improvisations-Künstler in die Krimi-Geschichte mit ein. Gaumenfreuden und Unterhaltung, unvorhersehbare Entwicklungen und erstaunliche Wendungen wechseln sich ab.

Die beiden Darsteller bedienen sich vielfältiger Ausdrucksmittel, spielen gleich mehrere Charaktere und haben ein genaues Gespür für den Zuschauer. Ihre Spielfreude ist kaum zu bremsen und verzückt das Publikum. „Die prickelnde Ungewissheit und der Moment der Überraschung – sowohl im Publikum als auch auf der Bühne - das mache den Reiz aus“.

Das verführerische 3-Gänge-Menü wird vom Küchenteam der Weinwirtschaft Friedrich-Wilhelm serviert und kreiert. Der Kitzel für Nerven und Gaumen startet um 19 Uhr, Einlass ist ab 18:30 Uhr.

Ort der Veranstaltung

Weinwirtschaft Friedrich-Wilhelm
Weberbach 75
54290 Trier
Deutschland
Route planen

Einfach mal Geist und Körper verwöhnen, dem Alltag entfliehen und in herrlichem Ambiente speisen – das alles können Sie in der Weinwirtschaft Friedrich-Wilhelm in Trier. Denn hier genießen Sie nicht nur die kulinarischen Leckerbissen der Küche, sondern auch ein abwechslungsreiches Kulturprogramm.

In Deutschlands ältester Stadt reiht sich eine Sehenswürdigkeit an die andere. Mit seiner Mischung aus Altem und Neuem bietet die Weinwirtschaft Friedrich-Wilhelm eine erfrischende Abwechslung zu den Bauten längst vergangener Jahrhunderte. Im Balkensaal ist der Name Programm: Helle Wände und dunkle Balken verleihen dem Saal, der bis zu 150 Personen Platz bietet, eine wunderbare Atmosphäre. Dadurch wird jede Veranstaltung, von der Hochzeit bis zum Event-Dinner, garantiert ein unvergessliches Erlebnis. Für das leibliche Wohl sorgt die hauseigene Küche, die für die verschiedenen Anlässe exklusive Menüs zusammenstellt.

Die Weinwirtschaft Friedrich-Wilhelm liegt im Herzen Triers. Die nächsten Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs befinden sich unweit des Hauses. Alle, die lieber mit dem Auto anreisen möchten, können in den umliegenden Parkhäusern Unterschlupf finden.