Das Kriminal Comedy Dinner - Krimidinner mit Kitzel für Nerven und Gaumen

Mord in der St. Pauli Haifischbar  

Schmiedestraße 13 Deutschland-30159 Hannover

Tickets ab 69,00 €

Veranstalter: engesser marketing GmbH, Marktplatz 11, 71263 Weil der Stadt, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz

Normalpreis

je 69,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Das Kriminal Comedy Dinner ‘Mord in der St. Pauli Haifischbar‘ – das ist ein köstliches 3-Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem spannenden Kriminalfall im Brauhaus Ernst August in Hannover.

‘Mord in der St. Pauli Haifischbar‘

Hamburg St. Pauli im Jahre 1965: Die beiden Hamburger Originale Onkel Hugo und Tante Hermine sind Besitzer der Haifischbar auf der Reeperbahn. Hier wird gesungen, getanzt und gefeiert. Man findet in dieser Kneipe eine Rosenverkäuferin, Seemänner, attraktive Damen, aber auch Herren, die an den attraktiven Damen ihr Geld verdienen. Das Leben hier ist bunt und schrill!!

Genau bis zu dem Zeitpunkt, wo ein Gast erdrosselt wird!! Das bunte Leben der Haifischbar kollabiert!! Gott sei Dank gibt es aber noch den kompetenten Kommissar der Hamburger Davidwache, der hoffentlich den Fall lösen wird!!

Dieses Krimi Theaterstück ist ein Muss für alle Freunde der ursprünglichen Hamburger Lebensart!! Freuen Sie sich auf einen hanseatisch, kniffligen Krimi, der an Witz und Komik mit fünf Profi-Schauspielerinnen – und Schauspielern aus Hamburg nicht zu übertreffen ist.

Das 3-Gänge-Menü wird serviert vom Gastroteam des Brauhaus Ernst August. Ab 19 Uhr wird das Krimi Dinner eröffnet, das Kitzel für Nerven und Gaumen garantieren wird. Einlass ist um 18:30 Uhr.

Ort der Veranstaltung

Brauhaus Ernst August Hannover
Schmiedestraße 13
30159 Hannover
Deutschland
Route planen

Im Herzen Hannovers bietet das Brauhaus Ernst August, als erfolgreichste Gasthausbrauerei Norddeutschlands, braufrischen Biergenuss, abwechslungsreiche Speisen, spannende Show-Acts, cooles Clubbing und erlebnisreiche Betriebsführungen.

Im Jahr 1986 war Rainer Aulich mit der Idee einer familiär geführten Brauerei ein Pionier in Hannover. Mit der Absicht ein Bier zu schaffen, das in Qualität und Frische einzigartig in der Region ist, setzte Aulich seinen Gedanken um und eröffnet die Lokalität in der Schmiedestraße 13, nur wenige Meter von der Staatsoper Hannover entfernt. Anfangs noch klein und mit gastfreundlicher Atmosphäre fand das Konzept bei den Hannoveranern raschen Anklang. Nach umfangreichen Um- und Erweiterungsbauten im Jahr 1995 werden seither jährlich bis zu 600.000 Liter Bier gezapft und ausgeschenkt. In den großzügigen Räumlichkeiten des Brauhauses findet jede Veranstaltung den passenden Rahmen. Insgesamt bis zu 275 Personen können je nach Events untergebracht werden. Für die Vielschichtigkeit der Gastronomie steht das 2006 umgebaute Bistro, das ursprüngliche Kaffeehaustradition mit modernem Loungecharakter verbindet.

Seit über 25 Jahren und zwei Brauhausgenerationen, bewirtet und braut das Team mit Herz und Tradition. Mit dem vielfältigsten Angebot der Stadt hat sich das Brauhaus Ernst August als beliebter Veranstaltungsort längst etabliert und lockt pro Jahr mehr als 300.000 Besucherinnen und Besucher in die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover.