Das Kriminal Comedy Dinner - Krimidinner mit Kitzel für Nerven und Gaumen

SOKO Spreewaldgurke  

Schlossplatz 1
38518 Gifhorn

Tickets from €99.90 *

Event organiser: engesser marketing GmbH, Marktplatz 16, 71263 Weil der Stadt, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €99.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mail

Event info

Das Kriminal Comedy Dinner ‘SOKO Spreewaldgurke‘ – das ist ein köstliches 3-Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem spannenden Kriminalfall, das im Schlossrestaurant Zentgraf in Gifhorn stattfinden wird.

´SOKO Spreewaldgurke´

Eberhart „Eddy“ Stelzke ist bei der Berliner Polizei als Tatortreiniger beschäftigt. Er ist ein in Stein gemeißeltes Überbleibsel seiner geliebten Bundeshauptstadt und sieht sich all zu oft mit dem heutigen Sparzwang der staatlichen Institutionen konfrontiert. Mit seiner Berliner Schnauze ist er gewiss nicht jedermanns Freund, lernt man ihn aber näher kennen, lernt man ihn auch zu mögen.

Eddy lebt in seiner eigenen kleinen Welt, aber der heutige „Tatort“ macht ihn stutzig. Sein Impuls verrät ihm, dass hier etwas nicht stimmt. Was hat ein Mord mit Spreewaldgurken zu tun? Kann etwas so leckeres etwa tödlich sein? Warum taucht plötzlich die Kommissarin Katharina Bergmeier aus München auf?

Freuen Sie sich auf eine turbulente und wortwitzige Aufklärung mit einem Original Preußisch-Bayerischen Ermittlerduo, welches keinen Ansatz unversucht lässt um die Tat zu rekonstruieren.


Das 3-Gänge-Menü wird serviert vom Gastroteam im Schlossrestaurant Zentgraf, welches Kitzel für Nerven und Gaumen garantieren wird. Einlass ist um 18:30 Uhr – 19:00 Uhr beginnt die Veranstaltung.

Location

Schloss Gifhorn
Schlossplatz 1
38518 Gifhorn
Germany
Plan route

Im Norden der niedersächsischen Kreisstadt Gifhorn, umgeben von Wassergräben, liegt das aus der Renaissancezeit stammende Welfenschloss Gifhorn. Im 16. Jahrhundert diente das Schloss Herzog Franz von Braunschweig und Lüneburg als Residenz. Mit seinen Wällen, Bastionen und Fassaden, beeindruckt das Schloss sowie der Innenhof Jahr um Jahr zahlreiche Gäste.

In der 1547 erbauten Schlosskapelle, die zu den ersten evangelischen Sakralbauten in Norddeutschland zählt, befindet sich mittlerweile das Historische Museum der Stadt Gifhorn. Ausstellungen wie z.B. über die Entstehung und Entwicklung städtischer Siedlungen am Beispiel Gifhorn oder „Der Wolf – Großmutterschreck oder scheues Tier?" lassen Geschichte hautnah erleben. Darüber hinaus bietet der Sakralbau ein großartiges Ambiente für Andachten, Konzerte und Vorträge. Im historischen Rittersaal finden ebenfalls in regelmäßigen Abständen Konzerte namhafter Künstler im Bereich Klassik, Weltmusik und Kultur statt.

Schloss Gifhorn ist das Aushängeschild der Stadt und ein beliebter Freizeit- und Kulturtreffpunkt für Bürger und Gäste aus dem nahen und fernen Umland.