Das Haus in Montevideo - Freilichttheater nach dem Komödien-Klassiker von Curt Goetz

Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Tickets ab 16,00 €

Veranstalter: Burgfestspiele Stettenfels e.V., Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Nach den erfolgreichen Aufführungen von „Die Päpstin“ im Sommer 2017, präsentieren die Burgfestspiele Stettenfels auch in der kommenden Spielzeit 2018 wieder einen Publikumsrenner der Extraklasse im Burggraben: „Das Haus in Montevideo“. 1950 in Berlin uraufgeführt und 1963 mit Heinz Rühmann verfilmt, zählt diese Theaterkomödie zu den erfolgreichsten Bühnenstücken von Curt Goetz. Wortwitz und Situationskomik geben sich in diesem Klassiker die Hand und machen es zu einem unvergesslich lustigen und kurzweiligen Theatervergnügen.

Tugend, Moral und Sittsamkeit sind die Eckpfeiler im Leben des Moralapostels Professor Traugott Nägele, der seine mit 12 Kindern gesegnete Familie mit straffem Regiment führt. Viele Jahre zuvor hatte Nägeles ausgeprägte Tugendhaftigkeit dazu geführt, dass seine Schwester wegen einer unehelichen Schwangerschaft aus der Familie verstoßen wurde und nach Südamerika auswanderte. Nach dem Tod ebendieser Schwester soll Nägeles älteste Tochter Atlanta nun mit einer Millionen-Erbschaft bedacht werden.

Doch so einfach ist es mit dem Geldsegen nicht und es stellt sich die Frage, aus welchen, womöglich dubiosen Quellen das viele Geld stammt. Um das Erbe genauer in Augenschein zu nehmen, machen sich Nägele, seine Tochter und der Pfarrer auf den Weg ins ferne Uruguay nach Montevideo - eine Reise ins Ungewisse beginnt. Wird Professor Traugott Nägele standhaft bleiben oder wird er der Versuchung erliegen?

Ort der Veranstaltung

Burg Stettenfels
Burg Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In der beschaulichen Gemeinde Untergruppenbach im Landkreis Heilbronn befindet sich seit dem 11. Jahrhundert eine Burg- und Schlossanlage. Heute ist diese nicht nur eine bedeutende Sehenswürdigkeit der Region, sondern auch Ort für kulturelle Veranstaltungen in besonderem Ambiente.

Die Räumlichkeiten des Gebäudes teilen sich in eine Vielzahl von flexibel gestaltbaren Sälen und Hallen auf, die für die verschiedensten Events genutzt werden. So bietet der größte Raum, der Fuggersaal, mit 190 m² Fläche Platz für 220 Personen und verfügt wie alle Räume der Burg über einen hochwertigen Holzparkettboden. Herzstück der Burg stellt jedoch der historische Innenhof dar, welcher Kapazitäten für bis zu 400 Personen bietet. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt die hauseigene Gastronomie: Der Biergarten ist besonders zur Sommerzeit ein beliebter Ort um bei schönem Wetter eine kühles Getränk und die Atmosphäre der Burg zu genießen. Außerdem lockt die Schirmbar bei Regen wie auch bei Sonnenschein mit einer wunderbaren Aussicht sowie mit leckeren Köstlichkeiten.

Ob Konzert, Theaterstück, Kabarett, private Feier, oder das alljährlich stattfindende Burgfest - die mittelalterliche Kulisse der Burg Stettenfels sowie der schöne Ausblick über die Landschaft machen jede Veranstaltung zu einem einzigartigen Erlebnis.