Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie

Mittlere Str. 2
32676 Lügde

Tickets ab 21,00 €

Veranstalter: Giesdorf Mediengruppe GmbH & Co. KG, Ohmstr. 7, 32758 Detmold, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 21,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Postversand

Veranstaltungsinfos

Gleich knallt’s
Entwaffnend komisch bis romantisch-melancholische,
politisch-agitierend bis kalauernd versöhnliche, junge
Kleinkunst. Wenn sich das real-fi ktive Liebespaar nicht
gerade äußerst unterhaltsam verquatscht, singt und
tanzt es selbstkomponierte Lieder, spielt auf der Lichtorgel
und führt eine Smartphonie auf. Ein Knaller folgt
auf den anderen. Aber ganz leise. Während die Zivilisation
eine Endzeitmelodie aus dem letzten Loch pfeift,
basteln die Zwei von der Fensterbank an einem fi nalen
Feuerwerk, das nur aus Zündschnüren besteht. Und im
Kopf der Zuschauer beginnt es zu leuchten!

Ort der Veranstaltung

Klostersaal Lügde
Mittlere Straße 2
32676 Lügde
Deutschland
Route planen

Die Stadt Lügde liegt im Kreis Lippe in Nordrhein-Westfalen im schönen Weserbergland. Mit dem Kloster und seinem zugehörigen Klostersaal besitzt die Stadt ein Unikum für Kunst und Kultur. Neben Comedy, Kabarett und Lesungen finden hier zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt.

Bereits 1749 wurde der Grundstein für das Franziskanerkloster in Lügde gelegt. Das im Barockstil erbaute Klostergebäude hat in seiner Geschichte viele Sanierungs- und Nutzungsveränderungen erlebt. Seit 1895 ist es im Besitz der katholischen Kirche. Heute beherbergt das Gebäude eine Kindertagesstätte, eine Bücherei und fungiert als Kulturzentrum für Veranstaltungen der Pfarrgemeinde und der Stadt. Der Klostersaal mit großer Bühne ist Treffpunkt für das gesellschaftliche und kirchliche Leben der Stadt. Der Gewölbekeller im Untergeschoss, sowie der Innenhof und das Obergeschoss mit Gruppenräumen sorgen für ein Wohlfühl-Ambiente.

Der Klostersaal im Kloster Lügde befindet sich im Ortskern der Stadt. Der S-Bahnhof Lügde ist nur wenige hundert Meter entfernt. Ein großzügiger Parkplatz („P-Historischer Stadtkern“) steht Autofahrern zentral in der Innenstadt zur Verfügung.