"Das gabs früher nicht" - Lesung mit Bernd-Lutz Lange

Rathausplatz 1
04416 Markkleeberg

Veranstalter: Stadt Markkleeberg, Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg, Deutschland

Tickets

Veranstaltung Vollständig ausverkauft

Veranstaltungsinfos

Seit je haben bahnbrechende Erfindungen die Gewohnheiten und den Alltag der Menschen gravierend verändert. Man denke daran, wie das Telefon, die Elektrizität oder das Automobil das Leben der Menschen beschleunigt haben. Doch kein Vergleich mit heute: Über das Internet drängt die ganze Welt in unseren Kopf, und so gibt es nur noch bewegte Männer, Frauen und Kinder. Zu keiner anderen Zeit bestand ein solcher Überfluss an Waren, Informationen, Grellheit und durchaus auch an Freiheit. Aber es gibt einen Nachholbedarf an Gerechtigkeit, Stille, Bildung des Kopfs und des Herzens. – Mit Wehmut, Schärfe und Witz erzählt Bernd-Lutz Lange von den Sitten und Traditionen, die im Laufe seines Lebens verloren gegangen sind. Als kluger Kritiker des Zeitgeists hinterfragt er die Rasanz unserer Zeit und mahnt zum Innehalten.

Bild: Gaby Waldek

Ort der Veranstaltung

Rathaus
Rathausplatz 1
04416 Markkleeberg
Deutschland
Route planen

Im Rathaus Markkleeberg erleben sie das Ergebnis einer Zusammenarbeit, die harmonischer fast nicht sein könnte: Verwaltung, Veranstaltungsräume und Gastronomie ergänzen sich so hervorragend, dass für jeden Besucher eine unvergessliche Zeit garantiert ist.

Das Rathaus verfügt über zwei variabel einsetzbare Veranstaltungssäle, den großen und den kleinen Lindensaal. In beiden finden regelmäßig Feste, Tagungen und Firmenveranstaltungen statt. Aber auch kulturelle Höhepunkte des Stadtlebens sind hier an der Tagesordnung: Konzertreihen des Leipziger Sinfonieorchesters, Bälle, Vortragsreisen in ferne Länder, mittelalterliche Tanzfeste oder Veranstaltungen der Musikschule bieten eine unglaubliche Vielfalt an Möglichkeiten. Der große Lindensaal besticht außerdem durch seine hervorragende und reine Akustik, die auch gerne für CD-Aufnahmen in Anspruch genommen wird. Um die gastronomische Versorgung kümmert sich engagiert und professionell der Ratskeller „Zur Linde“.

Parkmöglichkeiten gibt es sowohl am Parkplatz Raschwitzer Straße/Rathausplatz oder im Parkhaus Schulstraße.