Das Boot

Schauspiel nach Lothar-Günther Buchheim  

Schützenstraße 57
88348 Bad Saulgau

Tickets ab 16,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Bad Saulgau, Oberamteistr. 11, 88348 Bad Saulgau, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

1941: Die deutsche U-Boot-Flotte hat in nur einem Monat 13 Boote verloren; erfahrene Matrosen sind Mangelware. Mit diesen Problemen hat auch der Kapitän von U 96 zu kämpfen, der neben seinem kriegserprobten Leitenden Ingenieur, seinem 2. Wachoffizier und Johann, dem Maschinisten, eine Mannschaft von „verdammten Rotznasen“ an Bord hat. Zudem muss er seinen 1. Wachoffizier, einen strammen Nazi, im Auge behalten und den Besuch des Marine-korrespondenten Werner in Kauf nehmen. Für Werner ist das Leben an Bord eines U-Boots neu und gewöhnungsbedürftig in seiner Beengtheit, dem rauen Umgangston, den Alarm-Übungen und den Tauch- und Überwasserfahrten. Am schlimmsten sind die Ungewissheit und das Warten auf eine mögliche Feindberührung. Nach Wochen des Ausharrens wird es ernst: Der Kapitän hat sich gerade für einen Angriff und das Abschießen von Torpedos entschieden, da entdecken sie einen Zerstörer, der Kurs auf sie nimmt…
Als „Das Boot“ 1981 in die Kinos kam, wurde der Film ein internationaler Erfolg, erhielt u.a. sechs Oscar-Nominierungen und katapultierte Regisseur Wolfgang Petersen und seine Darsteller in die erste Liga der Filmbranche. Kjetil Bang-Hansen hat aus Lothar-Günther Buchheims berühmtem Weltkriegs-Drama eine Bühnenfassung geschrieben, die den Zuschauer unmittelbar an der Geschichte dieser Männer und dem zermürbenden Warten auf ihren Einsatz teilhaben lässt. Ein ungeschönter Einblick in die äußeren und inneren Zerstörungen eines Krieges.

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Bad Saulgau
Schützenstraße 57
88348 Bad Saulgau
Deutschland
Route planen

Die Stadthalle von Bad Saulgau liegt im südlichen Teil von Baden-Württemberg in Oberschwaben und bietet Platz für zahlreiche soziokulturelle Veranstaltungen für die Bürger und Besucher von Bad Saulgau.

Die Stadthalle liegt im Nordosten der schönen Altstadt von Bad Saulgau. Die Kur- und Bäderstadt Saulgau wurde erstmals 819 (damals als Sulaga) urkundlich erwähnt. Sie ist heute die größte Stadt im Landkreis Sigmaringen und trägt seit 1990 die Bezeichnung „Ort mit Heilquellen- und Kurbetrieb“. Seit dem Jahr 2000 darf Saulgau zusätzlich das Prädikat „Bad“ im Ortsnamen tragen. Quer durch die Stadt verläuft die Europäische Hauptwasserscheidelinie, welche die beiden großen Flüsse Donau und Rhein trennt. Bad Saulgau liegt ca. 50 Kilometer vom Bodensee entfernt und an der oberschwäbischen Barock- und Mühlenstraße sowie an der Schwäbischen Bäderstraße. Die Stadt ist somit Anziehungspunkt für Besucher aus ganz Deutschland. Bad Saulgau bietet neben einer einzigartigen Landschaft und Natur auch viele Kurbäder, wie z.B. die Sonnenhof-Therme, und eine wunderschöne Altstadt mit gut erhaltenen Fachwerkhäusern sowie ein umfangreiches sportliches und kulturelles Angebot. Viele der Veranstaltungen finden in der örtlichen Stadthalle statt, welche eine Tribüne für bis zu 350 Personen besitzt. Der große Saal bietet zudem Platz für 1.000 Personen und das Foyer steht für 50 bis 200 Besucher zur Verfügung.

In der Stadthalle von Bad Saulgau finden regelmäßig Theater- und Musicalaufführungen sowie Shows und Konzerte statt. Sichern Sie sich also schnell über Reservix Ihr Ticket für eines der vielen Events!