Das Blaue vom Himmel ... - Mindestalter: 8 Jahre

Hasselbrookstraße 25
22089 Hamburg

Tickets ab 9,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: FUNDUS THEATER gGmbH, Hasselbrookstrasse 25, 22089 Hamburg, Deutschland

Anzahl wählen

Freundschaftspreis

je 9,50 €

Erwachsener

je 8,50 €

Kind bis 16 Jahre

je 7,50 €

Gruppenpreis

je 6,50 €

ermäßigter Preis

je 5,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Kinder bis 16 Jahre: 7,50 €/ Kind
Kindergruppenpreis für Schulklassen, Kita-Gruppen, Nachmittags- und Ferienbetreuung: 6,50 €/ Kind
Behinderte mit Ausweis: 5,00 €/ Person
Behinderte mit Ausweis mit B und Begleitperson: 5,00 €/ Person
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Jede Menge Geschichte und Geschichten, neu und alt, Kampf und Liebe, Spiel und Ernst … vom FUNDUS THEATER
Es ist viel los auf der Welt – auch in Ährenfeld, Dinglingen und Brodelmoor. Länder, die sehr unterschiedlich sind. Hier, wo Pine herkommt, wird mehr Ackerbau betrieben. Da, wo Örjan wohnt, werden eher Dinge erfunden und hergestellt. Und dort, bei Asha, gilt es erst mal die Füße auf dem Boden zu behalten. Diese Länder haben aber doch eins gemeinsam. Eine Grenze. Und Unvorhersehbares geschieht, wenn Grenzen überschritten werden. Ist das Möglichkeit oder Risiko? Das fragen sich auch unsere Spielfiguren, die wir über den Rand ihrer Gesellschaftsspiele steigen lassen.

Produktionsteam: Gyde Borth, Arne Bustorff, Sylvia Deinert, Monika Els, Maren Grabe, Tanja Gwiasda, Nils Knott, Tine Krieg, Guy Marsan, Nicola Reinmöller
Foto: Margaux Weiß

Ort der Veranstaltung

FUNDUS THEATER
Hasselbrookstraße 25
22089 Hamburg
Deutschland
Route planen

Das Fundus Theater Hamburg ist DIE Adresse für Kindertheateraufführungen in Hamburg. Hier ist Platz für Unterhaltung, die der ganzen Familie Spaß macht. Die Betreiber geben alles, um für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren das perfekte Theatererlebnis zu erschaffen.

Seine Anfänge fand das Fundus als Tourneetheater, das von Silvia Deinert und Tine Krieg 1980 gegründet wurde. Dreizehn Jahre später gab es eine erste stationäre Probebühne, 1997 eröffnete schließlich das heutige Theater in Hamburg-Eilbek. Der Betrieb startete mit einer Eigenproduktion namens „Das Familienalbum“, die sogar als Bilderbuch umgesetzt worden ist. Das Theater hat heute 120 Sitzplätze und versteht sich als Ort für originelles und modernes Kindertheater. Eine besondere Sparte ist dabei das „Forschungstheater“, bei dem Kinder gemeinsam mit Wissenschaftlern experimentieren und die Welt entdecken können.

Das Theater liegt am Rande von Hamburg-Eilbek und ist über die Haltestelle Landwehr bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Besucher, die mit dem Auto anreisen, gelangen über die B5 in die Hasselbrookstraße. Das Fundus Theater hat keine eigenen Parkplätze.