Das Berliner Puppentheater spielt "Pippi Langstrumpf"

Saarbrückerstr. 36 a
10405 Berlin

Tickets ab 10,70 €

Veranstalter: Buchbox Entertainment UG (haftungsbeschränkt), Lettestr. 5, 10437 Berlin, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 10,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home

Veranstaltungsinfos

Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf, kurz Pippi Langstrumpf genannt, wohnt mit ihrem Pferd und dem kleinen Affen Herrn Nilsson in der Villa Kunterbunt und macht, was sie will. Sie ist das stärkste Mädchen der Welt und hat vor nichts und niemandem Angst. Für Thomas und Annika steckt jeder Tag mit Pippi voller Abenteuer und aufregender Erlebnisse!

Ein besonders schönes Erlebnis spielt das Berliner Puppentheater am 22. April in einer Doppelvorführung um 14 Uhr und um 16 Uhr. Welche Uhrzeit passt dir besser?

Wer kennt es nicht? Das traditionelle Puppenspiel, wie man es vor 150 Jahren schon erleben konnte. Silvia und Achmed Brahim haben diese Tradition von ihren Großeltern übernommen sowie auch Sohn Michél Brahim und Ehefrau Cindy die mit ihrem gleichnamingen Ensemble durch Deutschland Touren. Die Familie Brahim zeichnet sich durch jahrelange Erfahrung handgefertigten Figuren, detailgetreue Kulissen und ihrer klassisch traditionellen Bühnen aus. In dem von uns gespielten Inzenierungen werden die Figuren selbstverständlich live gesprochen, so das die Kinder in das Geschehen einbezogen werden und somit ein fortwährender Dialog mit dem kleinen Publikum besteht. Ob Märchen, lustige Geschichten oder Themen, die die Kinder zum Lernen anhalten, in unserem Repertoire ist alles vorhanden.

Alle Infos unter www.buchboxberlin.de

Ort der Veranstaltung

Backfabrik
Saarbrücker Straße 36-38
10405 Berlin
Deutschland
Route planen

Früher wurden hier in der Backfabrik in Berlin Schrippen gebacken und Erbsensuppe gekocht. Heute ist das Gelände der Backfabrik eine moderne Arbeitswelt für viele Unternehmen und Anlaufstelle für zahlreiche kulturelle Events. Notwendigkeiten werden mit den Annehmlichkeiten auf charmante Art verbunden. Denn innerhalb der Backfabrik befindet sich die moderne, in einem traditionellen Industriedesign gehaltene Clinker Lounge. Die Events reichen von Konzerten und Kunstillustrationen über Dinnerabende bis hin zu Modeveranstaltungen und sprechen somit ein breites Publikum an.

Früher jedoch, ab Ende des 19. Jahrhunderts, wurden in der Backfabrik tatsächlich noch Brötchen oder Schrippen – wie man in Berlin so schön sagt – gebacken und Erbsensuppe gekocht. Erst 2000 wurden die Räumlichkeiten dann für mehrere Unternehmen und kulturelle Zwecke umgebaut und zwei Jahre später eröffnet. Die Clinker Lounge, die ehemalige Sahneeisproduktion der Backfabrik, bietet Platz für 280 Stehplätze bzw. 180 Sitzplätze und auf einer schönen Galerie gibt es weitere Logenplätze. Events wie die Preview Kunstmesse, das Slam Poetry Festival oder das Jazz-Fest Amplify wurden hier schon veranstaltet.

Die Backfabrik befindet sich in sehr zentraler Lage in Berlin, Stadtteil Prenzlauer Berg, und ist somit sehr einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Vom Alexanderplatz sind es zu Fuß nur fünf Minuten (S-Bahn bis Alexanderplatz, U-Bahn U2 bis Senefelderplatz). Aber auch mit dem PKW sollte es keine Probleme geben. Die Backfabrik verfügt über eine Tiefgarage mit rund 300 Parkplätzen. Die Einfahrt befindet sich an der Prenzlauer Allee Richtung Alexanderplatz.