Das Abschiedsdinner - Komödie von Mattheu Delaport & Alexandere de la Patellière

Bockenheimer Theaterensemble  

Pfingstweidstrasse 2
60316 Frankfurt am Main

Tickets from €16.00 *
Concessions available

Event organiser: Kulturhaus Frankfurt - Die Katakombe e.V. gemeinnütziger Verein, Pfingstweidstr.2, 60316 Frankfurt, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €16.00

Ermäßigt

per €12.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ermäßigung für Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte, Frankfurt-Pass
4 Rolstuhlplätze, Ermäßigung auch für jeweils eine Begleitperson
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Kennen Sie das? Man ist mit Freunden verabredet und hat gar keine Lust darauf. Nicht auf einen Abend außerhalb der eigenen vier Wände und schon gar nicht auf ein Treffen mit Menschen, mit denen man früher mal beruflich oder privat verbunden war und sich mittlerweile nicht mehr viel zu sagen hat. Oder schlimmer: sie nicht mal mehr mag.
Dann arrangieren Sie doch ein Abschiedsdinner!
Sie stellen Dinge hin, die diese Personen Ihnen mal geschenkt haben, kochen deren Lieblingsessen, legen deren Lieblingsmusik auf – und melden sich danach nie mehr. Und weil man ihnen einen rundum schönen Abend bereitet hat, muss man nicht mal ein schlechtes Gewissen haben, dass man Freunde ohne ihr Wissen abserviert hat.
Klingt doch gut. Allein die Praxis …

Location

die katakombe
Pfingstweidstraße 2
60316 Frankfurt am Main
Germany
Plan route

Die Katakombe ist ein Privattheater in Frankfurt am Main, das sich insbesondere durch seine zeitbezogenen, gesellschaftskritischen Stücke einen Namen gemacht hat. Als Frankfurter Kellertheater ursprünglich ins Leben gerufen, ist die Katakombe heutzutage aufgrund der schauspielerischen Qualität und der besonderen Atmosphäre beliebt.

Der Theatersaal der Katakombe ist in einem ehemaligen Kinosaal beheimatet und bietet durch seinen variablen Bühnen- und Zuschauerraum Platz für 100 bis 150 Gäste. Die 50 Quadratmeter große Spielfläche liegt ebenerdig, wobei die Zuschauerreihen ansteigend aufgebaut sind. So hat jeder Besucher optimale Sicht auf das Theatergeschehen. Neben dem normalen Spielbetrieb widmet sich die Katakombe auch dem Kindertheater, das seit 1972 Bestandteil des Konzepts ist.

Die Katakombe liegt in der Nähe des Frankfurter Zoos und ist bequem mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar.