DARKEST HOUR - FALLUJAH, BLOODLET, UNE MISERE, LOWEST CREATURE

DARKEST HOUR  

Hauptstraße 200
44892 Bochum

Tickets from €29.75

Event organiser: Positive Records, Storchsbaumstr. 95, 46282 Dorsten, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €29.75

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
Mail

Event info

Was könnte es für einen besseren Grund geben, als anlässlich des 25. Jubiläums 2020 eine fette Tour zu starten? Genau, nicht so viel. Dafür haben sich Darkest Hour oben drauf noch die Bands Fallujah, Bloodlet, Une Misère und Lowest Creature an Bord geholt und machen mit ihnen die Bühnen der Bundesrepublik unsicher! 

Darkest Hour, Szenefans schon lange ein Begriff, schaffen es immer wieder, mit ihrer Kombination aus Hardcore und Melodic-Death-Metal die Massen zu begeistern. "Love As A Weapon", "With A Thousand Words To Say But One" und "DEMON(S)" sind fester Bestandteil jeder Live-Show und werden frenetisch mitgegrölt.  

Das war zur Gründung 1995 noch ein wenig anders. Es mangelte einfach an der Fanbase. Fette Riffs, peitschende Drums und markerschütternder Gesang waren aber bereits damals ikonischer Bestandteil des Sounds. Mit dem Debütalbum "The Mark of the Judas" gelang der Band dann sich zumindest in der Szene einen Namen zu machen, der kommerzielle Erfolg blieb noch aus. Das änderte sich jedoch in den Folgejahren. Langspieler wie "Undoin Ruin", The Human Romance" und "Godless Prophets & the Migrant Flora" machten unmissverständlich klar, wie technische Finesse mit ausgeklügeltem Songwriting klingen muss. Ausverkaufte Shows und unzählige Festivalauftritte waren da nur folgerichtig. 

Darkest Hour sind eine Band, deren Energiereserven nahezu unendlich sein müssen. Was diese fünf Herren aus den Vereinigten Staaten auf der Bühne abreißen, geht auf keine Kuhhaut. Also lasst euch diese Metalkombo nicht entgehen und sichert euch schnell Tickets!

     

Location

Matrix Bochum
Hauptstraße 200
44892 Bochum
Germany
Plan route
Image of the venue

Sie ist skurril, mysteriös, verwinkelt und vor allem riesig: Die Matrix in Bochum ist eine der größten Diskotheken des Ruhrgebiets und hat sich bereits weit über die Grenzen der Stadt hinaus einen Namen gemacht.

Die Matrix befindet sich in einem elfstöckigen ehemaligen Brauereigebäude, das bereits 1806 erbaut wurde. Ab dem Ende der 1970er Jahre wird der Gebäudekomplex als Diskothek genutzt und entwickelte sich unter dem Namen „Rockpalast“ zu einer Pilgerstätte für Anhänger der Metal- Szene. Seitdem der Laden im Jahr 2000 Besitzer, Konzept und Namen wechselte, erweiterte sich nicht nur das musikalische Angebot, sondern auch der Personenkreis, der nun die „Matrix“ besuchte. Aus einem Labyrinth aus mehreren Etagen und insgesamt 4 Areas mit jeweils unterschiedlichen musikalischen Schwerpunkten, dringen die verschiedensten Klänge. Feiern kann man hier sowohl zu Rock, Pop aber auch zu Dance- und Chartmusik. Das Aushängeschild des Clubs ist allerdings nach wie vor das erstklassige Konzertangebot. Hier spielten bereits einige der bekanntesten nationalen und internationalen Rockbands wie beispielsweise Slipknot, Bullet for my Valentine, Boss Hoss, Danko Jones, Slayer oder Europe.

Erleben Sie mitreißende Konzerte, Feiern Sie durch die Nacht – Die Matrix wird Sie so schnell nicht mehr loslassen.