Dark Monday - SPOON RIVER ANTHOLOGY by Edgar Lee Masters

Augustenstrasse 72 Deu-70178 Stuttgart

Tickets ab 5,50 €

Veranstalter: Kulturverein Merlin e.V., Augustenstraße 72, 70178 Stuttgart, Deutschland

Anzahl wählen

Vorverkauf

Normalpreis

je 5,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Beim Kauf einer ermäßigten Karten muss der entsprechende Ausweis an der Abendkasse vorgezeigt werden (SchülerInnen, StudentInnen, Azubis, Bufdis und Arbeitslose).
Wenn im Vorverkaufssystem keine ermäßigten Karten angezeigt werden, gibt es für diese Veranstaltung keine Ermäßigung.
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

SPOON RIVER ANTHOLOGY by Edgar Lee Masters, is a collection of short, free verse poems that collectively narrates the epitaphs of the residents of Spoon River, a fictional small town. The poems demystify the rural, small town American life. Each poem is an autobiographical epitaph of a dead citizen, delivered by the dead themselves. They speak about the sorts of things; their histories and turning points, make observations of life from the outside, and some complain about the treatment of their graves, while few tell how they really died. Speaking without reason to lie or fear the consequences, they construct a picture of life in their town that is shorn of façades. When Edgar Lee Masters first published SPOON RIVER ANTHOLOGY in 1915, it caused a great sensation because of its forthrightness about sex, moral decay, and hypocrisy; but its cynical view of Midwestern small town values influenced a whole generation of writers and their works. Featuring the acapella, four part harmony Barber Shop Quartett - THE STUTTGART HARMONIZERS

www.neatstuttgart.com

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Merlin
Augustenstr. 72
70178 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das „Merlin“ im Stuttgarter Westen ist über 25 Jahre alt! Doch wie kaum eine andere etablierte Kultureinrichtung ist es jung, frech, sexy und manchmal auch trendig. Künstler wie Helge Schneider, Georg Schramm und Musiker wie Niels Frevert oder „Bonaparte“ haben hier schon auf der Bühne gestanden.

Anfang der 1980er wurde das Kulturzentrum ins Leben gerufen. Seitdem lockt es mit einem vielseitigen Programm und verschiedenen Festivals. Das Stuttgarter „ChanSongFest“, das „Kabarettfestival“ und die Stuttgarter Jazztage finden in den Räumlichkeiten Platz. Doch das ganz besondere sind die genreübergreifenden und neuen Kulturprojekte. Neue Trends werden entdeckt und gefördert. Dadurch ist das Kulturzentrum zu einer Art Kulturschmiede avanciert. Über 500 Veranstaltungen bietet das „Merlin“ im Jahr an. Eine gemütliche Atmosphäre sorgt für perfekte Konzertabende. Das Kulturzentrum verbindet Kabarett mit Rock und Blues. Und stellt nebenbei auch noch Räume für Bürgerinitiativen, Podiumsdiskussionen, Workshops und Seminare zur Verfügung.

Das „Merlin“ ist schon längst zu einer festen Kulturinstitution Stuttgarts geworden. Das außergewöhnliche Programm hat für jeden etwas passendes anzubieten – überzeugen Sie sich selbst!