Daphne de Luxe - "Comedy in Hülle und Fülle - Sommerspecial"

96476 Bad Rodach / ST Heldritt

Tickets ab 26,40 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Agentur Streckenbach GmbH & Co. KG, Eichenweg 11, 96237 Ebersdorf, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Daphne de Luxe präsentiert in ihrem „Comedy in Hülle und Fülle - Sommerspecial“ nicht nur die herrlichsten Anekdoten, sondern auch den einen oder anderen musikalischen Sommerhit und wo könnte so ein Programm besser platziert sein als unter freiem Himmel? Die Entertainerin mit Leib und Seele bringt getreu ihrem Slogan „Comedy in Hülle und Fülle“ auf die Bühne. Dahinter verbirgt sich ein ausgewogenes Show¬konzept aus Kabarett, Comedy, Live-Gesang und haut¬nahem Kontakt zum Publikum. Die Humoristin überzeugt mit ihrer ganz besonderen Mischung aus amüsanter Unterhaltung, Selbst¬ironie, Tiefgang, Authentizität und berührendem Gesang. Sie greift aktuelle gesellschaftliche Themen auf und nimmt sich vor allem selbst nie zu ernst. Erst kürzlich beschrieb die Presse Daphne als "Comedy-Walküre" die ihr Publikum mit ihrer "bedingungslos sinnesfrohen Aura um den Finger zu wickeln versteht" und dem ist eigentlich kaum etwas hinzuzufügen. Ob temperamentvoll, leise, spontan direkt, selbstironisch oder hinter¬gründig – Daphne de Luxe nimmt sich vor allem selbst auf die Schippe und niemals zu ernst. Die gebürtige Oberfränkin ist Preisträgerin des Fränkischen Kabarettpreises und überzeugte 2016 auch die Jugendjury der St. Ingberter Pfanne mit ihrer ganz besonderen Mischung aus stilvollem Auftritt, amüsanter Unterhaltung, augenzwinkernder Selbstironie und bedingungsloser Authentizität. Die blonde Powerfrau ist regelmäßig zu Gast in der TV-Sendung „Ladies Night“ (ARD). Sprachwitz, Musikalität und ihre bekannte Improvisationsfreude werden auch aus diesem „Sommer-Special“ einen einzigartigen Abend machen.

Ort der Veranstaltung

Waldbühne Heldritt
96476 Bad Rodach / ST Heldritt
Deutschland
Route planen

Als idyllische Naturbühne hält die Waldbühne Heldritt im oberfränkischen Bad Rodach ein kunterbuntes Repertoire für Theaterfreunde bereit. Bis zu 800 Menschen finden auf der überdachten Tribüne Platz und können Schauspiel in schönster Naturkulisse erleben.

Seit 1930 wird die Waldbühne Heldritt bespielt, anfangs noch unterstützt von dem Rodacher Heimatdichter und Komponisten Adolf Büttner-Tartier. Ab dem Jahr 1950 organisierte der Heimatverein Heldritt e.V. die Bespielung der Bühne, kontinuierlich bis zum heutigen Tage. Vor und nach den Aufführungen sowie in den Pausen ist für ein weitreichendes Speise- und Getränkeangebot gesorgt. Bei gutem Wetter öffnet auch der Biergarten seine Pforten.

Die Waldbühne Heldritt liegt etwa 20 km nordwestlich von Coburg entfernt und lässt sich am besten mit dem Auto erreichen. Ausreichende Parkplätze für PKW und Busse sind vorhanden.